Baustofflieferung digital im Blick

Marvin Meyke,

Erfolgreich mit Echtzeit-Planung

Zuverlässige und schnelle Informationen über den Lieferstatus von bestellten Materialien sind in der Bau-Branche wichtig für eine erfolgreiche Projektplanung. Diesen Service möchte Sika Österreich, ein Hersteller für chemische Baustoffe, seinen Kunden nun uneingeschränkt über die digitale Plattform von Gebrüder Weiss bieten.

© Gebrüder Weiss

So funktioniert das System: Online stehen alle prozessrelevanten Informationen in Echtzeit zur Verfügung. Per Mausklick können Auftrags- und Sendungsstatus ebenso ermittelt werden wie die voraussichtliche Ankunftszeit einer Lieferung (Estimated Time of Arrival / ETA). Der Sendungsstatus kann mittels Link direkt mit dem Sika-Kunden auf der Baustelle geteilt werden. "Das spart nicht nur Zeit, sondern erhöht insgesamt die Qualität der Kommunikation. Wir können unseren Kunden unmittelbar und verlässlich Auskunft erteilen. Diese können wiederum schnell und richtig reagieren, wenn sich zum Beispiel Liefertermine verschieben, und haben so mehr Planungssicherheit auf den Baustellen", sagt Robert Bernhard, Bereichsleiter Supply Chain & Logistik Sika Österreich.

Kommunikation und Planungssicherheit verbessert
Ein weiterer Vorteil für Sika: Der gesamte Kommunikationsverlauf zu einem Transport wird übersichtlich und lückenlos in der digitalen Gebrüder Weiss-Plattform abgebildet. Jeder Prozessbeteiligte hat den gleichen Wissensstand, doppelte Anfragen oder langwierige Rückfragen entfallen. Die Einführung der ETA-Funktion ist ein Bestandteil der Digitalisierungsstrategie von Gebrüder Weiss. In den kommenden Monaten wird das Unternehmen weitere digitale Services auf den Markt bringen. Das Kundenportal myGW, welches den Rahmen um die einzelnen Features bildet, wird noch im Laufe des Jahres offiziell gelauncht.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

MCS Rental Software

Vermietsoftware mit neuer Funktion

Nach Jahren globaler Expansion hat MCS Rental Software heute Niederlassungen in Großbritannien, USA, Deutschland, Frankreich, Benelux, Skandinavien, Spanien, Australien und Südafrika. In diesem Jahr nimmt der Anbieter von Vermietsoftware sein...

mehr...

Hamm

Besser verdichten mit digitalen Assistenten

Hamm zeigt auf der bauma ein volles Programm, darunter Weltpremieren und Weiterentwicklungen. Das Spektrum reicht von Walzenzügen und schemelgelenkten Tandemwalzen über elektrifizierte Tandemwalzen und Optionen für Asphalt- und Erdbau bis hin zum...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite