Digitalisierung

Marvin Meyke,

Sparen mit digitaler Einsatzplanung

Effizienz durch Vernetzung: Axicus schlägt mit dem DispoManager für die Einsatzplanung von ­Maschinen und Personal eine Brücke zu einer digitalen Baubranche.

© Axicus

Helmut und Rita Borkowski, die bereits 1990 die Borkowski GmbH gründeten, haben mit ihrer über 30 Jahre gesammelten Erfahrung in der Baubranche bestehende Lücken in der Branche erkannt. Einer dieser Schwachpunkte: unproduktiver und kostspieliger Stillstand teurer Baumaschinen. Helmut Borkowski erkannte das Potential der Digitalisierung und gründete, gewappnet mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Baubranche und Unternehmergeist, die Firma Axicus.

Maschinenauslastung und Geschäftsprozesse stehen im Fokus
Zwei Ziele hat Helmut Borkowski mit der Gründung von Axicus ins Auge gefasst. Erstens: Die Ermög­lichung effizienterer Geschäftsprozesse. Maschinen- und Mitarbeiterverfügbarkeiten sollen fortan schnell überblickt werden können, der Dispositionsaufwand soll durch eine intuitive und fehlerfreie Einsatzplanung reduziert werden und die Maschinenauslastung muss künftig von überall in Echtzeit eingesehen werden können.

Zweitens: Die Erzielung einer höheren Maschinenauslastung. Dies soll ermöglicht werden, indem unausgelastete Maschinen auf einem Marktplatz angeboten werden, sodass zusätzliche Buchungsquellen und Neukunden zum normalen Alltagsgeschäft generiert werden können.

Nach zweieinhalb Jahren intensiver Entwicklung haben Helmut Borkowski und sein IT-Partner die Lösung für das erste Ziel fertig entwickelt: den DispoManager. Der DispoManager wurde bereits für die Planung in über 5.000 Einsätzen der ­Borkowski GmbH aktiv genutzt und optimiert. Zentrale Bereiche der alltäglichen Arbeit wurden erleichtert und der DispoManager gilt nun im Unternehmen als unentbehrlich. Die Disponenten der Borkowski GmbH teilten Christopher Rix, Geschäftsführer der Axicus GmbH, im Rahmen eines Feedback-Gesprächs über den eingesetzten DispoManager mit: „Wenn du uns das Ding vor zwei Jahren hättest andrehen wollen, hätten wir dir den Vogel gezeigt. Inzwischen können wir uns die Einsatzplanung ohne den DispoManager gar nicht mehr vorstellen.“ Denn schon beim Anlegen eines Einsatzes wird man bereits darauf hingewiesen, wenn man eine Maschine oder einen Maschinisten doppelt verbuchen will.

Anzeige

Laut Unternehmensangaben können mit dem DispoManager täglich 45 Minuten Arbeitszeit gespart werden. Dies erreicht man dadurch, dass Maschinisten per Knopfdruck über eine indivi­duelle SMS zu den Details des bevorstehenden Einsatzes informiert werden und bereits ausgefüllte Lieferscheine für die Einsätze des nächsten Tages ausgedruckt werden können. Fällt ein Mitarbeiter aus, wird dies im DispoManager bei der Einsatz­planung berücksichtigt. Änderungswünsche des Kunden können ganz einfach und bequem eingebunden werden. Diese Änderungen werden gleichzeitig vom System geprüft, um potentielle Konflikte mit anderen Einsätzen zu vermeiden. Der DispoManager ist bereits durch die vielen Testmöglichkeiten im Einsatz bei der Borkowski GmbH so optimiert, dass alle frei geschalteten Nutzer des DispoManagers die Möglichkeit haben von überall und in Echtzeit die Maschinenauslastung zu überblicken.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Digitalisierung

Wartung per Software im Blick

Der Arbeitsschutz stellt für Unternehmen ein zentrales Thema dar. Gesetze, ­Richtlinien und Verordnungen regeln die Anforderungen im Detail – so müssen Unternehmen unterschiedliche ­Prüfungen und Wartungen gewährleisten, deren Intervalle...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Digitalisierung

Vereinfachte Prozesse in der Planung

Als mehrere GmbHs auf die Mutter verschmolzen wurden, hat ein Baustoffspezialist nach einer kurzen Übergangszeit mit Exceltabellen erkannt,  dass Auswertungen und Planung ohne leistungsstarke Software nur schwer zu bewältigen sind. Mit einer...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite