IT am Bau

BRZ und BIB eröffnen BIM-Kompetenzzentrum in Düsseldorf

Am 21. Juni eröffnen BRZ und BIB im Quartier „LeFlair“ in der Düsseldorfer Innenstadt das BIM-Kompetenzzentrum. Die beiden Firmen wollen damit aktiv dazu beitragen, die Methode BIM in Deutschland marktfähig zu machen und einzuführen. Projektentwickler, Planer und Bauausführende können sich in der BIM-Methode schulen lassen und mit Hilfe modernster Techniken die 3-5D-Arbeitsweisen anschaulich und hautnah erleben.

Das BIM-Kompetenzzentrum verfügt über einen großen Schulungsraum, ausgestattet mit modernster Technik, in dem Fachseminare, Anwenderschulungen sowie Impulstage stattfinden werden. Die Teilnehmer haben hier die Möglichkeit die BIM-Methode zu erlernen und hautnah zu erleben. So ist auch eine Virtual Reality Umgebung in den Räumlichkeiten integriert, in der die digital erstellten Gebäudemodelle begangen und genau analysiert werden können - fast so als wären die Gebäude schon gebaut.

Stefan Hohnen, Leiter der Kundenberatung Projektentwicklung und Projektcontrolling bei der BIB GmbH: „In diesem außergewöhnlichen, modernen Ambiente mitten in der Landeshauptstadt, lassen sich die 3-5D-Arbeitsweisen und BIM-Effizienzpotenziale besonders eindrucksvoll vermitteln“.

Das Kompetenzzentrum will Begegnungsplattform für alle an der Planung und am Bau Beteiligten sein - für die bauplanenden ebenso wie für die bauausführenden Unternehmen. Denn genauso wichtig wie die fachliche Weiterbildung ist die Vernetzung und der Erfahrungsaustausch.

Anzeige

Impulstage für Investoren und Projektentwickler im Juni und Juli

Am 28. Juni findet der erste Impulstag im BIM-Kompetenzzentrum statt, ein weiterer am 12. Juli. Die halbtägige Veranstaltung wendet sich an Investoren und Projektentwickler sowie Planer und zeigt, wie digitalisierte Prozessabläufe zu mehr Effizienz und Transparenz führen. Das Ziel dabei: Immobilienprojekte von der ersten Projektidee bis hin zur Vermarktung erfolgreich zu planen und zu steuern. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Bausoftware

BIM und NFC im Tief- und Hochbau

Bei Bauprojekten gehören Dokumentationen sowie Mängelbegehungen zu den zentralen Aufgaben. Die genaue Dokumentation der Mängel wird zu einem wichtigen Zeitfaktor. PlanRadar nutzt die Kopplungseffekte von NCF und BIM bei Hoch- und Tiefbauprojekten.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

ABE_Award

Ausgezeichnete Ideen für die Bauwirtschaft

Mitte Oktober verlieh der Aachen Building Experts (ABE) e. V. den ABE_Award. Mit dieser Auszeichnung fördert das interdisziplinäre Kompetenznetzwerk für innovatives Bauen neuartige Geschäftsideen für die Bau- und Immobilienwirtschaft. Im Finale: Die...

mehr...

VDBUM setzt Zeichen

Auf dem Weg zur Schnittstelle

Der vom Verband der Baubranche, Umwelt- und Maschinentechnik (VDBUM)ausgerichtete Branchentreff „Digitale Standardisierung für Baumaschinen und Baugeräte im BIM-Prozess“ setzte Zeichen: Die überwältigende Mehrheit der Teilnehmer erteilte dem Verband...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite