Digitalisierung

Marvin Meyke,

abc container digitalisiert seinen gesamten Vermietprozess

Der Münchner Containerspezialist abc Container digitalisiert mit der Anwendung die gesamten Prozesse rund um die Aus- und Rückgaben seiner Raumcontainer. Mit der Umstellung auf klickcheck erhalten die Firma und ihre Mieter Transparenz und Übersicht bei der Ausgabe und Rücknahme der Baucontainer. Durch die schnelle und digitale Arbeit mit klickcheck gewinnt das Unternehmen zudem Zeit und kann Schäden und Zustände in wenigen Schritten rechtssicher dokumentieren.

© z-lab

Der Containerspezialist vermietet und verkauft seit mehr als 30 Jahren vom Lager- bis zum Wohncontainer flexible Lösungen für Raumsysteme. Bislang wurden die Container fotografiert und in Sammelordnern nach Kunde und Baustelle gespeichert. Für die Firma ein zeitaufwendiger Prozess: “Diese Form der Dokumentation war für uns nicht nur schwer zu pflegen”, berichtet Ferdinand Lohmeyer, Inhaber von abc Container. “Darüber hinaus fehlte uns die Möglichkeit alle relevanten Informationen rund um die Ausgabe und Rücknahme der Container gesammelt und transparent an unsere Kunden zu übermitteln”.

klickcheck ist mit seiner digitalen Lösung spezialisiert auf die Digitalisierung sämtlicher Prozesse rund um die Übergabe- und Zustandsdokumentation von Bautechnik. Auf Initiative von klickcheck wurde der Übergabeprozess der Firma abc Container eingehend beleuchtet. Durch eine ausführliche Situationsanalyse und Beratung konnte ein effizienterer Ablauf erarbeitet und direkt mit der Umsetzung begonnen werden. Das Ergebnis: Innerhalb von drei Tagen wurde der digitalisierte Prozess rund um die Aus- und Rückgaben aller Raumcontainer mit klickcheck eingeführt. Ferdinand Lohmeyer ist sowohl mit der Lösung als auch der Zusammenarbeit mehr als zufrieden: “Dank klickcheck lösen wir die Ausgabe und Rücknahme unserer Container so übersichtlich und professionell wie nie zuvor. Im Übergabeprotokoll sind Fotos und Checklisten zur Ausgabe zentral und mit Zeitstempel gespeichert. Dadurch sind diese Prozesse für uns und unsere Mieter dauerhaft und transparent einsehbar.” Mit klickcheck können Schäden und Zustände von Maschinen über eine Web- und App-Plattform in nur vier Schritten rechtssicher dokumentiert werden. Ferdinand Lohmeyer: “Die Übertragung unserer Daten erfolgteautomatisch durch klickcheck. Wir mussten uns nur noch neue Container manuell anlegen.”

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Digitalisierung

Wartung per Software im Blick

Der Arbeitsschutz stellt für Unternehmen ein zentrales Thema dar. Gesetze, ­Richtlinien und Verordnungen regeln die Anforderungen im Detail – so müssen Unternehmen unterschiedliche ­Prüfungen und Wartungen gewährleisten, deren Intervalle...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Digitalisierung

Vereinfachte Prozesse in der Planung

Als mehrere GmbHs auf die Mutter verschmolzen wurden, hat ein Baustoffspezialist nach einer kurzen Übergangszeit mit Exceltabellen erkannt,  dass Auswertungen und Planung ohne leistungsstarke Software nur schwer zu bewältigen sind. Mit einer...

mehr...

Digitalisierung

Geländeformen digital integrieren

Die Aerzener Ga-La-Bau GmbH aus dem Weserbergland erhielt dieses Jahr einen spannenden Auftrag: Der Fahrradhändler bunnyhop wünschte sich einen Mountainbike Pumptrack direkt am neuen Outlet in Hameln. Aerzener Ga-La-Bau erstellte den Mountainbike...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite