Toro auf der Bauma

Martin Schrüfer,

Für Gärten und Baustellen

Erstmals wird Toro auf der bauma vertreten sein. Besucher sehen verschiedene Dingo-Kompaktnutzlader mit Anbaugeräten, die Baumstubbenfräse STX, die Grabenfräse TRX, das neue Erdtransportgerät Electric Ultra Buggy sowie den Workman UTX.

© Toro

Der Dingo-Kompaktnutzlader TX1300 mit einem 37 PS starken Yanmar-Dieselmotor der Stufe V und einer fahrbaren Nutzlast von 590 Kilogramm kombiniert Leistung, Reichweite und eine komfortable Steuerung. Der kompakte und robuste Electric Ultra Buggy ermöglicht das Transportieren und Auskippen von bis zu 16 Kubikmeter oder 1.130 Kilogramm Schüttgut, etwa Beton, in schwer zugänglichen Bereichen oder engen Räumen dank Nullwendekreis. Ausgestattet ist er mit nichtmarkierenden Reifen und dem Toro-Hypercell-Power-Akkusystem – also ideal für den Indoor-Einsatz.

Halle C4, Stand 302

Anzeige
Anzeige
Jetzt Newsletter abonnieren

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite