Positives Messe-Fazit

Martin Schrüfer,

GalaBau für Rototilt eine Schlüsselmesse

Nach zwei Jahren Messeabstinenz war die GalaBau in Nürnberg für Rototilt eine ideale Plattform, um die während der Corona-Pandemie eingeführten Produkte sowie eine erstmalig präsentierte Neuheit zu zeigen.

© Rototilt

Der überwältigende Erfolg gab Rototilt recht, sich auf der Messe mit unveränderter Standgröße und LiveDemo zu präsentieren. In den Mittelpunkt des GalaBau-Auftritts stellte Rototilt die Kernthemen "Sicherheit" und "vollhydraulische Wechsler" - beides bereits ein kleiner Vorgeschmack auf die bauma 2022.

Zum Thema Sicherheit sind insbesondere SecureLock und die OpenS Allianz hervorzuheben. Bei SecureLock handelt es sich um eine zum Patent angemeldete Sicherheitslösung, die das Risiko einer Fehlverriegelung minimiert und zudem auch die korrekte Koppelung von Wechsler und Anbaugerät kontinuierlich überwacht. SecureLock wurde bereits 2013 erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt, wird seit Jahren von der BG Bau als besonders sicheres Schnellwechselsystem gefördert und ist auch von der Schweizer SUVA abgenommen worden. Zudem wurde es 2019 mit dem German Innovation Award ausgezeichnet und ist beim vollhydraulischen Wechslersystem QuickChange von Rototilt seit 2020 Serienstandard.

In diesem Jahr wurde SecureLock in Deutschland für alle von Rototilt produzierten Schnellwechsler als Serienstandard eingeführt. OpenS ist ein Zusammenschluss verschiedener Hersteller mit dem Ziel, eine homogenisierte Systemlandschaft zu erzeugen, in der nicht die wirtschaftlichen Interessen eines einzelnen Herstellers, sondern die Sicherheit und der Nutzen des Anwenders im Vordergrund stehen. Durch abgestimmte Technik hat der Kunde wieder die freie Wahl, bei welchem Hersteller er seinen vollhydraulischen Wechsler oder das Zubehör dafür kauft, da das OpenS-Siegel herstellerübergreifende Kompatibilität und die Sicherstellung von Garantieansprüchen gewährleistet. Weiterhin wird durch eine abgestimmte Technik vermieden, dass einzelne Hersteller bewusst oder unbewusst Veränderungen umsetzen und dadurch billigend in Kauf nehmen, dass ein Gefahrenpotential für den Anwender entsteht.

Anzeige

bauma-Vorgeschmack

Ein kleines Highlight im Vorfeld der bauma war der Rototilt R2 mit dem vollhydraulischen Schnellwechsler QC45, der erstmalig gezeigt wurde und reges Interesse fand. Ausgerüstet ist das kompakte und verhältnismäßig leichte Gerät mit einer hochwertigen ICS-Steuerung mit diversen Zusatzfunktionen sowie dem Sicherheitssystem SecureLock™. In Kürze wird man dieses Gerät im Einsatz bewundern können. Rototilt zieht ein durchweg positives Fazit zur GalaBau 2022, da die Besucherqualität und Besucherquantität sowohl am Innenstand als auch auf den Demogelände definitiv auf oder sogar über "Vor-Corona-Niveau" lag. "Es sich gezeigt hat, dass der direkte Kundenkontakt durch nichts zu ersetzen ist", lautet das Resümee von Rototilt-Geschäftsführer Wolfgang Vogl. Er dankte allen Besuchern für ihr Interesse sowie Partnern, insbesondere dem Unternehmen Kubota für das bereitgestellte Demogerät sowie Niklas Brimm und GyruStar. Die Separatorschaufel des englischen Herstellers und der QuickChange QC45-5 von Rototilt hatten in den LiveDemos harmoniert.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Rototilt auf der Bauma

Optimale Kontrolle

Die neueste Entwicklung von Rototilt, Rototilt Control, verspricht neben besseren Fahreigenschaften eine erhöhte Energieeffizienz und neue Technik in der Kabine. Das Konzept, das unter anderem eine neue Schwenkrotatorreihe, ein neues Steuersystem...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Toro auf der Bauma

Für Gärten und Baustellen

Erstmals wird Toro auf der bauma vertreten sein. Besucher sehen verschiedene Dingo-Kompaktnutzlader mit Anbaugeräten, die Baumstubbenfräse STX, die Grabenfräse TRX, das neue Erdtransportgerät Electric Ultra Buggy sowie den Workman UTX.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite