bauma 2019

Susanne Frank,

DLL mit Finanzierungslösungen für die Baubranche

DLL, Finanzierungsspezialist für Baumaschinen und -fahrzeuge, präsentiert auf der bauma an verschiedenen Ständen seiner Partner sein weiterentwickeltes Portfolio, um der Baubranche innovative Finanzierungsmöglichkeiten aufzuzeigen.

DLL zeigt unter anderem die Vorteile anspruchsvoller digitaler Tools, die kosteneffizient und einfach zu nutzen sind. © DLL

Kunden profitieren beispielsweise von den Vorteilen anspruchsvoller digitaler Tools, die kosteneffizient und gleichzeitig einfach in der Handhabung sind.

Antworten auf aktuelle Fragen zur Maschinennutzung

Ansätze wie Pay-per-Use, Servitization und Life Cycle Asset Management greifen die veränderten Anforderungen des Marktes auf und stimmen die Finanzierung der Maschinen im Interesse von Anwendern, Herstellern und Händlern darauf ab. Durch ein entsprechendes nutzungsbezogenes Abrechnungsmodell, das auf die Branchenanforderungen zugeschnitten ist, will DLL Investitionshürden für innovative Technologien im Bau- und Transportgewerbe sowie in der Industrie aus dem Weg räumen. Der Pay-per-Use-Ansatz trägt dazu bei, Finanzierungsrisiken auszuschließen, und wird auch im Bauwesen oder der Industrie zu einem attraktiven Modell. Besonders bezahlt macht er sich bei unwägbarer saisonaler Auslastung der Kapazitäten von Baumaschinen, Umschlagmaschinen und Fertigungsanlagen. 

Profundes Branchen-Know-how

„Vertrauensvolle langjährige Partnerschaften in Verbindung mit profundem Branchen-Know-how sind die Grundlage des Geschäftsmodells von DLL“, erklärt Peter Lingner, Country Sales Manager Construction, Transportation & Industry. Das Unternehmen unterstützt seine Partner und Kunden und präsentiert verschiedene Innovationen, die von anwenderfreundlichen digitalen Lösungskonzepten bis zu innovativen Finanzierungsprodukten reichen. Für Detailfragen stehen den Fachbesuchern auf der Messe kompetente Ansprechpartner zur Verfügung.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Verbundsteinpflaster

Verschieben leicht gemacht

Auf der bauma 2019 präsentierte Hunklinger allortech Weiterentwicklungen und neue Detaillösungen seiner Pflaster-Verlegezangen, Greif- und Versetzzangen sowie Hand-Abziehgeräte. Großformatige Pflastersteine übernimmt der Platten-Verschiebeadapter.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

bauma 2019

850 Kilo weniger

Mit dem neuen Abrollkipper RS26 hat Meiller seine Baureihe der Abrollkipper weiterentwickelt und für den schweren Einsatz optimiert. Der Meiller Gesteinskipper punktet in Sachen Robustheit und ist für den härtesten Gesteinseinsatz ausgelegt.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite