Kooperation

Marvin Meyke,

Strategische Partnerschaft zwischen Hünnebeck und Strukturas

Hünnebeck, Hersteller von Schalungs- und Gerüstsystemen, und Strukturas, Spezialanbieter für den Brückenbau, haben mit sofortiger Wirkung eine strategische Partnerschaft geschlossen. Ziel dieser Partnerschaft ist es, den Kunden ein umfassendes Portfolio für komplexe Brückenbauprojekte aus einer Hand anbieten zu können.

© Strukturas

Dabei wird Strukturas insbesondere seine Expertise bei Projekten im Taktschiebeverfahren sowie bei der Planung, Lieferung und Montage von Brückenschalwagen einbringen. Hünnebeck plant und liefert Schalungssysteme für Pfeiler, Widerlager, Trogbauwerke und Gesimskappen, Unterstützungssysteme für schwere Lasta-bleitungen sowie Sicherheits- und Höhenzugangstechnik für die Baustelle. Hierbei greift Hünnebeck auf sein großes internationales Netzwerk von Anwendungstechnikern zurück, die seit 2020 in dem Kompetenzzentrum Infrastruktur gebündelt sind. Logistik, Reinigungs- und Reparaturservices runden das Angebot ab.

Das erweiterte Angebot ist ab sofort in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Kroatien, Bosnien und Herzegowina, Serbien, Montenegro und Mazedonien erhältlich. Anfragen in diesen Märkten werden über Hünnebeck als zentralem Ansprechpartner betreut. „Für den Kunden bietet die Kooperation von Hünnebeck und Strukturas enorme Vorteile“, erklärt Gerald Schönthaler, Geschäftsführer von Hünnebeck Austria und Director Infrastructure bei Hünnebeck international. „Gerade bei großen Infrastrukturprojekten erhöht die Reduzierung von Schnittstellen die Effizienz in der Projektabwicklung und trägt damit zu schnelleren Bauzeiten und geringeren Gesamtkosten bei.“

Anzeige

„Strukturas und Hünnebeck haben bereits in der Vergangenheit sehr erfolgreich zusammengearbeitet, unter anderem in Rumänien. Wir sind sehr erfreut, dass wir unsere spezialisierten Anwendungen nun gemeinsam mit Hünnebeck in neue Märkte bringen und mit Systemlösungen und Services von Hünnebeck ergänzen können. Dies ist ein echtes Power-Paket!“ sagt Oyvind Karlsen, Geschäftsführer von Strukturas.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Runder Geburtstag

Innovationen seit 1929

Vor 90 Jahren legte Emil Mauritz Hünnebeck mit der Gründung seines Ingenieurbüros den Grundstein für die Hünnebeck-Firmengruppe. Seine Ideen und Erfindungen prägten die Arbeitsabläufe auf der Baustelle.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Betonsanierung

Eine alpine Herausforderung

Bei dem gigantischen Sanierungsprojekt der Staumauer am Großen Mühldorfer See in Kärnten wurde die luftseitige Betonoberfläche erneuert. Die kontrolliert wasserabführende und selbstklebende Schalungsbahn von Max Frank ist für die Betonvorsatzschale...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite