bauma 2019

Paschal mit wirtschaftlichen Schalungslösungen

Paschal präsentiert in München innovative und kundenorientierte Schalungslösungen. Im Mittelpunkt steht die Variante Logo.3. Große Elemente, wenige Verbindungsteile und eine einfache Handhabung ermöglichen ein wirtschaftliches Schalen im System.

© Paschal

Aufgrund der Großflächenelemente mit einer Schalhöhe von 340 cm und durchgängiger Schalhaut ist Logo.3 zudem für Sichtbeton und den Industriebau geeignet. Neben den klassischen Elementen werden auch die Logo.S mit Stahlschalhaut mit Sicherheitseinrichtungen für spezielle Einsatzgebiete sowie die Handschalung Logo alu ausgestellt. Da sich die Leichtschalung mit Aluminiumrahmen von Hand versetzen lässt, ist sie für alle Baustellen ohne Kran und in bestehenden Gebäuden geeignet. Präsentiert wird auch ein neuer und flexibel einsetzbarer Multigurt für Logo.3.

Für mehr Sicherheit am Bau
Die Paschal-Arbeitsschutzsysteme verbinden Arbeitssicherheit mit Wirtschaftlichkeit. Die einfache Handhabung und Umsetzmöglichkeit im vormontierten Zustand sorgen für einen schnellen und reibungslosen Bauablauf. Neben der Betonierbühne und der multifunktionalen Arbeitsplattform Multip für gerade und runde Wandschalungen präsentiert das Unternehmen einen neuen Seitenschutz, der für viele verschiedener Anwendungsfälle eingesetzt werden kann.

Leichteres Arbeiten am Betonschacht
Das Paschal Ankersystem ist ein aus Praxiserfahrungen entwickeltes System, welches das Arbeiten an Schächten deutlich erleichtert. Mit dem bauaufsichtlich zugelassenen Ankerkonus bietet Paschal eine einheitliche Verankerungslösung, passend für alle Kletter- und Bühnensysteme: das Klettersystem 240, die Klettervorrichtung 200, die Kletterbühne KBK 180, die Sperrenkonsole SPK 270 oder die Hebebühne. Bei der Umsetzung von kundenspezifischen Schalungslösungen sieht sich das Unternehmen als Vorreiter am Markt. Durch Spezialanforderungen wie beispielsweise Sonderelementgrößen, Funktionsleisten für Verbindungsmittel oder die Anfertigung von verzinkten Elementen, lassen sich die Paschal-Systemschalungen speziell auf die unterschiedlichen Kundenanforderungen anpassen.

Anzeige

Softwarelösungen und spannende Vorträge
Softwarelösungen für digitales Bauen und Planen sind mittlerweile im Mittelstand weit verbreitet. Mit der vollautomatischen Schalungsplanungs-Software Paschal-Plan light 12.0 mit IFC4-Schnittstelle bietet planitec, ein Unternehmen der Paschal-Gruppe, seinen Kunden ein BIM-fähiges Softwaretool, welches auch für die Materialdisposition eingesetzt werden kann.
Interessierten Besuchern bietet das Unternehmen täglich spannende Fachvorträge über verschiedene Themenbereiche: 10:30 Uhr: Logo.3, 11:15 Uhr: BIM in der Praxis, 12:00 Uhr: AR-App + PPL 12.0, 13:30 Uhr: Stahlsonderschalung, 14:15 Uhr: Rundschalung und um 15:00 Uhr: Arbeitssicherheit.

Außengelände, Stand 618/2

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

BAU 2019

Verknüpfung zwischen Baustelle und Büro

„Software für Vordenker“ – die bekommt man am Messestand von Nevaris. Mit seinen durchgängigen kaufmännisch-bautechnischen Lösungen deckt das Unternehmen alle Abläufe in Baufirmen und Architekturbüros nahezu jeder Größe ab. Die Software 123erfasst...

mehr...

IT am Bau

Barockfassade, BIM und ein Roboterkollege

Was haben Steinmetzarbeiten an Schlössern und Software zur Mengenermittlung und Abrechnung gemeinsam? Auf den ersten Blick nicht viel. Aber bei den umfangreichen Natursteinarbeiten am Berliner Schloss schon. Dort setzte die Dresdner Schubert...

mehr...
Anzeige

Tagungsreihe

WU-Bauwerke aus Beton

Das InformationsZentrum Beton führt im Frühjahr eine Fachtagungsreihe zum Thema "WU-Bauwerke aus Beton - Theorie und Praxis nach neuer Richtlinie" durch. Die Fachtagung macht Station in Halle/S., Hannover, Rostock und Oldenburg.

mehr...

Sonderschalung

Ausschalen ohne Kran

Sonderschalungslösung für außergewöhnliche Fassade. Geschwungene mehrstöckige Bögen und Arkaden sollen dem Neubauprojekt MY.O im Münchner Westen eine markante Optik verleihen. Dank einer Sonderschallösung von Hünnebeck konnte der Rohbau schnell...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite