MEVA-Projekt

Martin Schrüfer,

Hoher Druck in der Schule

© MEVA

Die Architekten planten einen zweigeschossigen Holz-Baukörper mit Klassenzimmern und weiteren Räumen. Der Unterbau des Schulhauses ist eine neue, in Beton konstruierte Turnhalle. Während eine mehr als acht Meter hohe Längswand der Sportstätte komplett unterirdisch angelegt wurde, steht ihr gegenüber auf der geländeabfallenden Seite eine rund sechs Meter hohe Wand. Auf ihr wurden sieben Stützen aufgesetzt, die das Höhenniveau ausgleichen. Sie nehmen 23 Tonnen schwere Deckenträger auf, die auf der höheren Wandseite in Aussparungsnischen geschoben wurden. Zwischen den Stützen strömt Tageslicht durch Fenster in die Turnhalle.

Eine Anforderung der Erne Bauunternehmung war, Wände und Stützen in Sichtbeton auszuführen. Das erfahrene Unternehmen setzte hier auf die robuste Wandschalung Mammut 350. Sie erfüllt die kombinierten Anforderungen an Sichtbeton und großflächige Wände. Durch das symmetrische Anker- und Fugenbild liefert das System sowohl stehend wie liegend eine ansprechende Optik und trägt einen wesentlichen Anteil am architektonischen Gesamtergebnis eines Bauprojekts bei. Es wurden 300/250-Elemente mit fabrikneuen Alkus-Vollkunststoff-Platten verwendet und ein durchweg ebenmäßiges, einwandfreies Oberflächenbild ohne Verfärbungen erzielt. Die Verwendung der Schalhaut gilt als nachhaltig, denn sie lässt sich ausbessern, schleifen und viele Male einsetzen. So macht sie sich im Laufe ihres Lebenszyklus gegenüber den weitaus weniger haltbaren, häufig zu wechselnden Holzplatten bezahlt.

Anzeige

Dank der Belastbarkeit der Mammut-350-Schalung in Verbindung mit den stabilen 20er-Ankerstäben widerstand das Schalsystem vollflächig einem Frischbetondruck von 100 Kilonewton pro Quadratmeter. Modulare Triplex-Schrägstützen leiteten den auf die Schalung wirkenden Druck ins Erdreich ab. Die Securitbasic-Arbeitsbühne wurden mit der Flanschschraube kraftschlüssig angebracht und sorgten für komfortable, sichere Arbeitsbedingungen.

Der Beitrag erschien in Baugewerbe 7/22.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Instandsetzung

Verlängerte Lebensdauer von Parkhäusern

Parkhäuser aus Beton-Stahlblech-Konstruktionen sind oft durch Tausalze geschädigt und lassen sich kaum noch instand setzen. Das Forschungsvorhaben GlueCS-Park der Hochschule München entwickelt ein kombiniertes Instandsetzungsverfahren, mit dem die...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Umgang mit App

Digitalisierung wird nützlich

Der Umgang mit Apps, 3D-Software oder Building Information Modeling (BIM) ist oft leichter als erwartet, und die Arbeitserleichterungen dank Digitalisierung sind verblüffend. Schalungs- und Gerüsthersteller PERI unterstützt vereinfachte und...

mehr...
Anzeige

Unitechnik

Digitalisierung im Betonfertigteilwerk

Unitechnik will neue Maßstäbe in der Betonfertigteilbranche setzen und zeigt die neueste Version seines Produktionsleitrechners. Unicam.23 hebt sich durch ein modernisiertes Erscheinungsbild und eine neue Softwarestruktur vom Vorgänger ab.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Betonbau

Fokus Zukunftsfähigkeit

PERI tritt mit dem Motto „Zukunft gestalten“ auf. Unter anderem zeigt das Unternehmen Weiterentwicklungen im Wandschalungsbereich und bei Deckenschalungssystemen. Besucher können sich außerdem auf Neuheiten beim Gerüstbau sowie auf digitale...

mehr...

Alkus

Robuster als Holz

Als Anbieter von Schalungsplatten aus Vollkunststoff kann Alkus in Zeiten der Holzknappheit feste Preise und pünktliche Lieferungen zusagen. Das Liechtensteiner Unternehmen betont, dass die Vollkunststoffplatte aufgrund ihrer Langlebigkeit auch...

mehr...

Elematic auf der Bauma

Automatische Wandproduktion

Der finnische Hersteller von Betonfertigteilanlagen, Produktionslinien und Maschinen stellt seinen neuen Doppelwand-Schalungsroboter sowie eine Reihe von Hohldielenschneidemaschinen, automatischen Transportwagen und Dienstleistungen vor.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite