Schalungselemente

Marvin Meyke,

Ein Schöpfwerk für den Hochwasserschutz

Derzeit werden mit dem universellen Wandschalungssystem LOGO.3 und dem Alu-Traggerüst-System GASS von Paschal die Stahlbetonkonstruktionen eines Schöpfwerkes am Mühlgraben in der Stadt Sömmerda erstellt.

© Paschal

Im Auftrag des Freistaates Thüringen führt die Umwelttechnik und Wasserbau GmbH aus Kahla die Bauarbeiten am Schöpfwerk aus und nutzt zum Schalen der Wandkonstruktionen das universelle Wandschalungssystem LOGO.3 von Paschal als Mietschalung.

Die massiven Betonbauteile werden aus wasserundurchlässigem Beton erstellt, um im Bedarfsfall den Wassermassen dauerhaft zu trotzen. Die Betonwanddicken liegen zwischen von 25 bis zu 80 cm und die Schalhöhen beginnen bei 1,35 Meter und klettern bis auf 7,65 Meter. Bei der Schalungsplanung, die von Paschal mit der Schalungssoftware Paschal-Plan Pro erstellt wurde, wurden beispielsweise die Durchdringungen der Rohreinläufe berücksichtigt, wie auch die schräg verlaufenden Wandkanten eingeplant. Die Schalungsplanung berücksichtigt auch die Elementsortierung, damit das Einschalen auf der Baustelle zügig und reibungslos funktioniert. Durch die praxisorientierte Elementsortierung sind nur wenige Passstreifen aus Kunststoff nötig. So kann fast 100%ig mit nur einem Schalungssystem, der LO-GO.3, das Schöpfwerk schaltechnisch ausgeführt werden. Für die ausführende Bauunternehmung ergibt dies unter anderem den Vorteil, dass die Schalung exakt auf der Höhe der Betonbauteile endet und so die Wandoberkante fachgerecht abgezogen werden kann. Schalungseinlagen werden vor Ort zimmer-mannsmäßig durch die Fachhandwerker von U&W eingebaut.

Anzeige

Zum Abtragen der Lasten während der Betoniervorgänge nutzt die Umwelttechnik und Wasserbau  GASS - das Alu-Traggerüst-System. Die Deckenscheiben haben einen Querschnitt von 25 cm und die Unterstützungshöhe im Untergeschoss beträgt 7,30 Meter und im Erdgeschoss 5,50 Meter. Das Alu-Traggerüst von Paschal eignet sich universell als Traggerüst auch für Deckentische, zur Ausführung von Lasttürmen und als Einzelstütze. Dabei ist bis zur Höhe von 6,50 Meter nur eine Stütze notwendig. Die acht variablen Anschlussmöglichkeiten an den Stützen zeigen die Vielseitigkeit und reduzieren die Rüstzeiten in Verbindung mit der schnellen Keilverbindung.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schalungslösungen

114mal wohnen in Lahr

Im baden-württenbergischen Lahr entstehen im Rahmen eines Neubauprojektes 114 Wohnungen. Mit den Wohnungsgrößen von 2-, 3- als auch 4-Zimmer-Wohnungen wird der allgemeinen örtlichen Wohnraumnachfrage entsprochen. Für die Umsetzung kommen...

mehr...

Instandsetzung

Verlängerte Lebensdauer von Parkhäusern

Parkhäuser aus Beton-Stahlblech-Konstruktionen sind oft durch Tausalze geschädigt und lassen sich kaum noch instand setzen. Das Forschungsvorhaben GlueCS-Park der Hochschule München entwickelt ein kombiniertes Instandsetzungsverfahren, mit dem die...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Umgang mit App

Digitalisierung wird nützlich

Der Umgang mit Apps, 3D-Software oder Building Information Modeling (BIM) ist oft leichter als erwartet, und die Arbeitserleichterungen dank Digitalisierung sind verblüffend. Schalungs- und Gerüsthersteller PERI unterstützt vereinfachte und...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Unitechnik

Digitalisierung im Betonfertigteilwerk

Unitechnik will neue Maßstäbe in der Betonfertigteilbranche setzen und zeigt die neueste Version seines Produktionsleitrechners. Unicam.23 hebt sich durch ein modernisiertes Erscheinungsbild und eine neue Softwarestruktur vom Vorgänger ab.

mehr...

Betonbau

Fokus Zukunftsfähigkeit

PERI tritt mit dem Motto „Zukunft gestalten“ auf. Unter anderem zeigt das Unternehmen Weiterentwicklungen im Wandschalungsbereich und bei Deckenschalungssystemen. Besucher können sich außerdem auf Neuheiten beim Gerüstbau sowie auf digitale...

mehr...

Alkus

Robuster als Holz

Als Anbieter von Schalungsplatten aus Vollkunststoff kann Alkus in Zeiten der Holzknappheit feste Preise und pünktliche Lieferungen zusagen. Das Liechtensteiner Unternehmen betont, dass die Vollkunststoffplatte aufgrund ihrer Langlebigkeit auch...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite