Betonbau

Susanne Frank,

Deutsche Zementwerke von HeidelbergCement erhalten CSC-Zertifikat Silber

Alle zehn Zementwerke der HeidelbergCement AG in Deutschland sind mit dem Siegel „Silber“ des Concrete Sustainability Council (CSC) ausgezeichnet worden. Das Zertifikat bescheinigt dem Unternehmen eine ökologisch, sozial und wirtschaftlich verantwortungsvoll gemanagte Zementproduktion, die auch die gesamte Wertschöpfungskette berücksichtigt.

BTB-Hauptgeschäftsführer Dr. Olaf Aßbrock überreichte das CSC-Zertifikat an Dr. Markus Pfeuffer (Mitte), Mitglied der Geschäftsführung, Heidelberger Beton GmbH und Matthias Elser (li.), Technischer Betriebsleiter der Heidelberger Beton GmbH - Region Süd-West, die die Auszeichnung stellvertretend für die Heidelberger Beton GmbH entgegen nahmen.Bildquelle: BTB / Edelbruch
BTB-Hauptgeschäftsführer Dr. Olaf Aßbrock überreichte das CSC-Zertifikat an Dr. Markus Pfeuffer (Mitte), Mitglied der Geschäftsführung, Heidelberger Beton GmbH und Matthias Elser (li.), Technischer Betriebsleiter der Heidelberger Beton GmbH - Region Süd-West, die die Auszeichnung stellvertretend für die Heidelberger Beton GmbH entgegen nahmen. Foto: BTB/Edelbruch

Die vom CSC geforderten Zementwerksaudits fanden im Rahmen der Rezertifizierung des Integrierten Management Systems (IMS) statt. Da die Inhalte der CSC-Zertifizierung vielfach deckungsgleich mit den Forderungen der ISO 9001/14001/50001 sind, nutzte HeidelbergCement die Gelegenheit, seine Werke zusätzlich CSC zertifizieren zu lassen.

Bewusster Umgang mit natürlichen Ressourcen

Mit dem silbernen Zertifikat hat HeidelbergCement laut Christian Knell, Sprecher der Geschäftsleitung von HeidelbergCement in Deutschland,  derzeit die höchstmögliche Auszeichnung für Zementwerke gemäß den Vorgaben des Concrete Sustainability Council erreicht. Dr. Peter Boos, Leiter Qualität Deutschland bei HeidelbergCement, sagte: „Ein bewusster Umgang mit den natürlichen Ressourcen und insbesondere der bewusste Umgang mit Energie ist in all unseren Werken stark ausgeprägt. Durch die jährliche externe Überprüfung unseres Integrierten Management Systems stellen wir sicher, dass rechtliche und organisatorische Risiken minimiert werden.

Anzeige

Heidelberger Beton GmbH erhält „Gold“ – DGNB erkennt CSC-Zertifizierung an

Durch die CSC Zertifizierung des Zulieferers HeidelbergCement, erhalten alle Werke der Heidelberger Beton Kurpfalz GmbH sowie sechs weitere ausgewählte Werke der Heidelberger Beton GmbH, einem Tochterunternehmen der HeidelbergCement AG, den angestrebten Zertifizierungsgrad „Gold“. Ein Betonwerk kann ohne die Zertifizierung der Lieferkette aus eigener Leistung nur den Grad „Silber“ erreichen.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite