Betonierprozess im Blick

Marvin Meyke,

Beton-Monitoring in Echtzeit

Paschal bietet ein Tool zur Echtzeitüberwachung des Betonierprozesses. Mit diesem sollen zeitaufwändige Datenerfassung und -verarbeitung entfallen sowie fehleranfällige Proben verhindert und so ein reibungsloser Betonierprozess ermöglicht werden.

Paschal Maturix liefert Beton-Monitoring in Echtzeit. © Paschal

So funktioniert die Lösung: Mit einem kabellosen Funksender wird eine Analyse der Betonfestigkeit durchgeführt – dies erlaubt sowohl eine verbesserte Planbarkeit als auch ein ort- und zeitunabhängiges Monitoring in Echtzeit. Der Anwender erhält eine Benachrichtigung, sobald der Zielwert erreicht wurde oder eine zu hohe Differenz der Innentemperatur besteht. Durch das Monitoring soll der optimale Zeitpunkt des Ausschales ermittelt werden können und die Fehlerzahl aufgrund zu frühen Ausschalens sowie Wartezeiten während der Betonreifephase reduziert werden. Durch die Übermittlung der benötigten Aushärtungszeit des überwachten Betons kann besser geplant und Kapazitäten effizienter genutzt werden.

Dokumentation für Qualitätsnachweis
Die Maturix-Software ist eine webbasierte Anwendung, auf die von überall aus zugegriffen werden kann. Dank der Analysen und der digitalen Dokumentation von Messergebnissen wird der administrative Aufwand reduziert. Die Daten liefern zudem die Grundlage für Entscheidungen und können als Qualitätsnachweis dienen.

 

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Tagungsreihe

WU-Bauwerke aus Beton

Das InformationsZentrum Beton führt im Frühjahr eine Fachtagungsreihe zum Thema "WU-Bauwerke aus Beton - Theorie und Praxis nach neuer Richtlinie" durch. Die Fachtagung macht Station in Halle/S., Hannover, Rostock und Oldenburg.

mehr...
Anzeige

Forschungsprojekt

Biologie beflügelt Architektur

Prototyp aus Gradientenbeton. Ein Forschungsteam um Institutsleiter Werner Sobek am Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren (ILEK) der Universität Stuttgart forscht intensiv am Gradientenbeton und fand Vorbilder in der Natur.

mehr...

Betonbau

Fachtagung über Sichtbeton

Seit der Entwicklung des modernen Betonbaus hat sich die Architektur den Baustoff Beton mit großer Intensität und Kreativität erschlossen und viele beeindruckende Bauwerke hervorgebracht. Kein anderer Baustoff bietet so viele positive...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Schaltechnik

Fische im Sichtbeton

Die Stationen einer niederländischen U-Bahn-Linie wurden mit Sichtbetonportalen ausgestattet. Diese sind farbig gestaltet und weisen ein spezielles Relief auf. Um sie zu realisieren, entschieden sich die Verantwortlichen für die Strukturmatrizen der...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite