bauma 2019

PERI mit digitalem Portfolio

PERI präsentiert sich als Lösungsanbieter von Schalungs- und Gerüstsystemen, ergänzt um ein umfangreiches Dienstleistungsportfolio. Das Unternehmen zeigt ein digitales Portfolio an produktbegleitenden Apps für den Arbeitsalltag, weiterentwickelte CAD-Lösungen, sowie anspruchsvolle Anwendungen im Rahmen erfolgreicher Referenzprojekte, die mit Building Information Modeling (BIM) abgewickelt wurden.

Die Extended Experience App von Peri ermöglicht die 3D-Visualisierung von Bauprojekten. © Peri

Mobile 3D-Visualisierung
Die PERI Extended Experience-App für die mobile 3D-Visualisierung von Bauprojekten ermöglicht die Darstellung von 3D-Modellen in den drei Darstellungsarten Augmented Reality (AR), Virtual Reality (VR) sowie Mixed Reality (MR) auf dem Display von Mobilgeräten. Durch die unterschiedlichen Visualisierungsmöglichkeiten können Nutzer die jeweiligen Modelle optimal in den Planungs- und Bauprozess einbinden.

Neues Reparaturkit
Neu im PERI-Programm ist der Duo-Reparaturkit, mit dem kleinere Beschädigungen der Schalhaut einfach ausgebessert werden können. Riefen oder auch Löcher bis zu einem Durchmesser von etwa 20 Millimetern lassen sich damit schnell und preiswert reparieren. So werden Kratzer mithilfe einer Heißluftpistole und Schweißdraht unkompliziert ausgebessert und spezielle Reparaturstopfen können zum Schließen von Löchern verwendet werden. Peri bietet die notwendigen Geräte sowie das Füllmaterial in einem kompakten Reparaturkit an.

Anzeige

Außengelände, Stand 719

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Sonderschalung

Ausschalen ohne Kran

Sonderschalungslösung für außergewöhnliche Fassade. Geschwungene mehrstöckige Bögen und Arkaden sollen dem Neubauprojekt MY.O im Münchner Westen eine markante Optik verleihen. Dank einer Sonderschallösung von Hünnebeck konnte der Rohbau schnell...

mehr...
Anzeige

Alu-Ladegabel

Balkone schweben nach oben

Alu-Ladegabel im Einsatz für höchstes Holzhaus der Welt. Im norwegischen Brumunddal – im Südosten von Lillehammer – entsteht momentan am Ufer des Mjøsa-Sees das bei seiner Fertigstellung voraussichtlich höchste Holzhaus der Welt.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite