Schwingungsschutz

Daniel Schilling,

Verbesserte vollflächige Gebäudelagerungen

Getzner hat eine verbesserte Produktreihe für vollflächige Gebäudelagerungen auf den Markt gebracht.

Die neuen, noch wirksameren Werkstofftypen eröffnen die Möglichkeit, Dicken für eine zielgenaue Auslegung individuell abzustufen. © Getzner Werkstoffe

Die Sylodyn Construction Series erzielt gegenüber störenden Vibrationen und sekundärem Luftschall eine noch größere Isolierwirkung als bisherige Systeme. Die gesteigerte Effektivität wirkt sich zudem positiv auf die Nachhaltigkeit aus: ressourcenschonend durch weniger Materialverbrauch und besonders langlebig, ohne an Wirkung zu verlieren.

Die verbesserte Performance der Produktreihe beruht auf der deutlichen Reduktion der Systemfrequenz in Bezug auf die erforderliche Materialstärke: Mit einer 20 mm dicken elastischen Lagerung kann eine 10-Hz-Schwingungslösung erzielt werden, mit einer 30 mm dicken Lagerung sogar eine 8-Hz-Lösung.

Zielgenaue Auslegung dank neuer Dickenabstufung

Die neuen, hochwirksamen Werkstofftypen eröffnen weiters die Möglichkeit, die Dicken der Lagerung individuell abzustufen. Diese Tatsache vereinfacht eine zielgenaue Auslegung beträchtlich: Fachplaner können dadurch den Schwingungsschutz von vornherein entsprechend der ermittelten Abstimmfrequenz auslegen und leichter auf bestehende Projektanforderungen eingehen. Und um das Lager- und Transportvolumen besser ausnutzen zu können und die Handhabung auf der Baustelle zu vereinfachen, hat Getzner auch die Produktabmessungen optimiert.

„Das Material ist geschlossenzellig und daher ohne Leistungseinbußen – selbst bei Verlegung im Grundwasser – einsetzbar. Die neue Werkstoffreihe wird höchsten Anforderungen gerecht, ein Einsatz ist auch unter schwierigen Bedingungen sinnvoll. Wir freuen uns, mit dieser Entwicklung wieder einmal das beste Ergebnis am Markt zu bieten. Die optimale Frequenzabstimmung, der geringe Verlegeaufwand und der hohe Komfort in der späteren Objektnutzung kommen dem gestiegenen Ruhebedürfnis der Menschen sehr entgegen“, fasst Getzner-Produktmanager Dominik Dobler zusammen. Die für vollflächige Gebäudelagerungen optimierte, neue Produktserie von Getzner basiert auf dem selbstentwickelten Werkstoff Sylodyn.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

3.200 Aussteller

bauma 2022 übertrifft Erwartungen

Insgesamt rund 3.200 Aussteller aus 60 Ländern (2019: 3.684 Aussteller aus 63 Ländern) und mehr als 495.000 Besucher aus über 200 Ländern (2019: 627.603 Besucher aus mehr als 200 Ländern) kamen von 24. bis 30. Oktober 2022 zur Weltleitmesse nach...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Betonbau

Fokus Zukunftsfähigkeit

PERI tritt mit dem Motto „Zukunft gestalten“ auf. Unter anderem zeigt das Unternehmen Weiterentwicklungen im Wandschalungsbereich und bei Deckenschalungssystemen. Besucher können sich außerdem auf Neuheiten beim Gerüstbau sowie auf digitale...

mehr...
Anzeige

Nadler Straßentechnik

Perfekte Fugen und noch mehr

Nadler Straßentechnik setzt auf die Themen Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Digitalisierung und präsentiert sein Motto „Die Zukunft ist lösemittelfrei“. Ziel ist es, in Straßenbauprodukten, die von Hand zu verarbeiten sind, keine Lösemittel mehr zu...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite