bauma 2019

Tsurumi setzt zwei drauf: Neue Modelle der KTZ-Schmutzwasserpumpen-Reihe

Tsurumi zeigt zahlreiche Pumpenmodelle für den Hoch- und Tiefbau. Als Highlight stellt Tsurumi auf der bauma 2019 erstmals seine neuen Topmodelle der KTZ-Schmutzwasserpumpen-Reihe vor.

Die Pumpen der KTZ-Reihe sind seit vielen Jahren der Bestseller bei Tsurumi. Auf der bauma 2019 stellen die Düsseldorfer die neuen Topmodelle der Schmutzwasserpumpen vor. © Tsurumi

Topmodelle für die KTZ-Reihe
Mit den Neuheiten KTZ415 und KTZ615 toppen die Düsseldorfer ihre Serie professioneller Schmutzwasserpumpen für schwierige Einsätze. Die 615 ist das neue Spitzenmodell der KTZ-Baureihe, die nunmehr 15 Modelle umfasst. Mit 15 kW Motorleistung schafft das Aggregat bis zu 2.800 l/min mit Förderhöhen bis knapp 40 Metern. Die 415 hingegen pumpt mit gleichem Motor zwar nur rund 2.000 Liter, dafür aber bis auf maximal 55 Meter. „Wir bringen damit ein Leistungs-Duo auf den Markt, das sich ergänzt“, sagt Produktmanager Stefan Himmelsbach.

Beide Tauchmotorpumpen kommen mit sandhaltigem Wasser, Grund- und Regenwasser klar. Gestein bis zwölf Millimeter Korndurchmesser darf enthalten sein. Die Pumpen sind druckbeständig bis 25 Meter Tauchtiefe und verfügen über einen Druckstutzen mit vier (Modell 415) bzw. sechs (Modell 615) Zoll Durchmesser am Außengewinde.

Solide Baureihe mit bewährten Eigenschaften
Die KTZ-Baureihe kam bereits in den 80er Jahren auf den Markt und zählt zu den Bestsellern des japanischen Konzerns. Schon das kleinste Modell mit nur 1,5 kW Motorleistung bewegt 430 l/min auf bis zu 21,5 Meter Förderhöhe. Zu den Highlights der Baureihe zählen die trockenlaufsichere Konstruktion, die Verschleißbeständigkeit und die Ausfallsicherheit.

Anzeige

Weitere Neuheit
Am Messestand zeigt Tsurumi zudem verschiedene Pumpen als Schnittmodelle und im nassen Live-Betrieb. Auch das 35-jährige Bestehen von Tsurumis Europa-Zentrale in Düsseldorf wird ein Thema sein. Ebenfalls zu sehen: eine noch nicht näher spezifizierte Neuheit, die 2019 Marktpremiere feiern wird.

Halle A6, Stand 338

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Jubiläum

35 Jahre Tsurumi-Pumpen in Deutschland

Wie kaum ein anderer prägt Tsurumi heute den Pumpenmarkt. Als sich Tsurumi Anfang der 80er Jahre in Düsseldorf niederließ, war der Pumpenhersteller hierzulande kaum bekannt. Heute, 35 Jahre später, ist Tsurumi Weltmarktführer bei Baupumpen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Messen

Fachmesse bautec eingestellt

Die Fachmesse für Bauen und Gebäudetechnik bautec wird aufgrund mangelnder Wirtschaftlichkeit eingestellt. Die bautec fand vom 18. bis 21. Februar 2020 das letzte Mal statt und wird in Zukunft nicht fortgeführt.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite