Persönliche Schutzausrüstung

Susanne Frank,

Sicherungsgurte, Helm und Co. in einem Koffer

Die Seilflechter Tauwerk GmbH hat einen PSA-Sicherheitskoffer für die Industrie auf den Markt gebracht. Er vereint sämtliche Hilfsmittel, die zum Sichern im professionellen Bereich nötig sind.

Immer häufiger kümmern sich externe Dienstleister in Werkhallen, auf Baustellen, Raffinerien & Co. darum, dass alles wie geschmiert läuft. Sie prüfen, bauen oder entlasten die Industriebetriebe bei der Konstruktion und in der Montage.

Der neue PSA-Sicherheitskoffer aus dem Hause Seilflechter ist seit Februar erhältlich und kostet 1.450 Euro. © Seilflechter

PSA-Hilfsmittel in einem Sicherheitskoffer

Häufig müssen sich die Instandhalter und Monteure an Stahlträgern, Hubarbeitsbühnen oder aber an Steigleitern sichern. Sie benötigen dafür eine Persönliche Schutzausrüstung (PSA), um sich gegen alle Gefahren zu schützen. Dafür hat die Seilflechter Tauwerk GmbH jetzt den PSA-Sicherheitskoffer für die Industrie auf den Markt gebracht. Er vereint sämtliche Hilfsmittel, die zum Sichern im professionellen Bereich nötig sind. Dazu gehören beispielsweise Auffanggurte, zwei Höhensicherungsgeräte, Sicherungsgurt für Hubarbeitsbühnen, Bandschlingen, Helm, Trägerausschlagklemme, Verbindungsmittel und anderes mehr. All diese wichtigen Gerätschaften befinden sich in einem kompakten, hochwertigen Aluminiumkoffer.

Der PSA-Koffer kostet 1.450 Euro zzgl. MWSt. und kann unter der E-Mail-Adresse info@seilflechter.de oder telefonisch unter 05307/9611-0 bestellt werden. Bei Bestellungen sollte man die Größen und Seillängen angeben.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

TV-Doku

Castingagentur sucht Helden deutscher Baustellen

Die Castingagentur FAMEONME hat einen Casting-Aufruf gestartet. Gesucht wird nicht Germanys Next Topmodel, sondern die Helden deutscher Baustellen. Bis Ende Februar kann man sich bewerben, wenn man Lust hat, sich im Baustellenalltag mit der Kamera...

mehr...
Anzeige

Äußerst effiziente Geräteinspektionen

Sorgen Sie für eine einfache Verwaltung von Inspektionsprotokollen und die deutliche Angabe des Sicherheitsstatus von Geräten – direkt am Einsatzort. Lesen Sie unseren kostenlosen Leitfaden, um zu erfahren, wie Sie die Compliance für zahlreiche Werkzeuge und Geräte sofort verbessern können.

mehr...

Arbeitsschutz

Besser mit Kinnriemen

Die BG BAU fördert mit Arbeitsschutzprämien die Anschaffung von Helmen mit Vier-Punkt-Kinnriemen. Schutzhelme müssen überall dort getragen werden, wo sich die Beschäftigten den Kopf stoßen können, etwa auf Baugerüsten.

mehr...
Anzeige

Interview

Für eine humanere Baustelle

Wie wird ein Unternehmen zu einem Innovationsführer? Wie gelingt es, Baustellen zu humaneren Arbeitsorten zu machen? GEDA-Geschäftsführer Johann Sailer lud die Chefredakteurin von Baugewerbe Unternehmermagazin zum Gespräch am Firmensitz in...

mehr...

Stufenleitern

Stufen statt Sprossen

Neue Stufenleitern für mehr Arbeitssicherheit. Die Günzburger Steigtechnik hat zwei Neuheiten im Produktprogramm – die zweiteilige Stufen-Anlegeleiter R13 und die Stufen-Glasreinigerleiter R13. Beide Leitern entsprechen den verschärften TRBS 2121...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite