Neue Baureihe

Marvin Meyke,

Vier neue Elektrowerkzeuge von AEG

AEG Powertools stellt die ersten vier Geräte einer neuen Baureihe von 18 Volt-Akkuwerkzeuge vor. Die neuen "SubCompacten" kombinieren die Leistung der 18 Volt-Klasse mit Baugrößen, die Anwender bisher nur aus dem 12 Volt-Bereich kennen.

© AEG

Anwender sind mit leichten und handlichen Geräten immer dann im Vorteil, wenn bei beengten Platzverhältnissen oder Über-Kopf gearbeitet werden muss. Und auch beim Transport zum Einsatzort spielt das niedrige Gewicht derneuen Baureihe eine große Rolle.

In den Geräten kommt eine von Grund auf neu entwickelte Generation bürstenloser Motoren zum Einsatz. Damit sind die Motoren bis zu 60 Prozent kleiner und sorgen laut Unternehmensangaben dennoch für rund 40 Prozent mehr Leistung als bisher zum Einsatz kommende Motoren. Die nötige Energie liefern speziell für die SubCompact-Reihe entwickelte, in der Baugröße reduzierte 18 Volt-Akkus mit 2,0 Ah. Allerdings können die Geräte auch mit allen PRO18V-Lithium-Ionen-Akkus von AEG betrieben werden.

Vier neue Werkzeuge in der SubCompact-Baureihe
Die ersten Geräte, die AEG in der neuen 18 Volt-Baureihe vorstellt, sind ein Bohrschrauber, zwei Schlagschrauber und ein Trennschleifer.

Der Akku-Bohrschrauber BS18SBL-202C kann mit einer Baulänge von nur 156 mm auch dort zum Einsatz kommen, wo für größere Modelle der Platz nicht ausreicht. Und auch bei Über-Kopf lässt sich mit dem nur 1,4 Kilogramm leichten Bohrschrauber über längere Zeit arbeiten. Das Getriebegehäuse und das 13 mm Schnellspannbohrfutter aus Metall sorgen für die nötige Robustheit und Zuverlässigkeit.

Anzeige

Der Schlagschrauber BSS18SBL-0 ist nur 118 mm lang – ideal für Arbeiten an schwer zugänglichen Stellen. Drei Leistungsstufen ermöglichen materialgerechtes, schnelles Arbeiten.

Mit dem BSS18S12BL-0 gibt es einen weiteren Schlagschrauber in dieser Baureihe. Er ist mit 109 mm Baulänge noch kürzer gebaut und besitzt eine universelle ½“ Vierkant-Werkzeugaufnahme. Für maximale Flexibilität im Einsatz sorgen drei Schaltstufen und ein zusätzlicher Autostopp-Modus für das bündige Versenken von Holzschrauben.

Für schnelle Trennschnitte in unterschiedlichen Materialien wurde der Trennschleifer BMMS18SBL-0 entwickelt. Nur 800 Gramm leicht, eignet er sich für die unkomplizierte Ein-Hand-Bedienung. Ausgestattet mit der jeweils passenden 76 mm-Schreibe, trennt die Säge Materialien wie Stahl, Edelstahl, PVC, Keramik oder Gipskarton.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Baukompressor

AtlasCopco Kompressor im Mieteinsatz

Beim Technologie- und Förderzentrum in Straubing unterstützt ein Mietgerät von Beutlhauser den Kunden auf eine ungewöhnliche Art: der Baukompressor XAS 88 leistet seinen Beitrag zur Forschung im Feuerungsprüfstand, indem er die Luftversorgung für...

mehr...

Container-Service

Vorbereitet auf den ­„Normalbetrieb“

Während des Lockdowns sind die Schulen in Deutschland zum großen Teil leer. Doch kaum geht der „Normalbetrieb“ in den Bildungseinrichtungen ­weiter, herrscht häufig Platzmangel. Mit Klassenräumen aus Containern können ­Raumkapazitäten kurzfristig...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Modulbauweise

Modulare Raumlösungen aus Stahlraumzellen

Neben ihrer Schnelligkeit und Flexibilität können Gebäude aus Stahlraumzellen auch unter Nachhaltigkeitsaspekten punkten. Die mobilen Gebäude erfüllen alle bauordnungsrechtlichen Vorschriften, sind langlebig und verbinden Multifunktionalität mit...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite