Neue Reihe

Martin Schrüfer,

Makita stellt neues Akku-System mit 40V vor

Nach umfangreicher Forschung und Entwicklung von Akku-Werkzeugen stellt Makita im Sommer 2020 unter dem Namen XGT ein neues Akku-System mit einer Spannung von 40 V max. vor.

Der neue Makita XGT-Akku mit 40 V max. und 4,0 Ah ist in 45 Minuten aufgeladen. © Makita

Durch die Kombination aus Maschinendesign und Akkus mit höherer Leistung, bietet Makita mit dem XGT-System eine Akku-System-Lösung für höchste Anforderungen für die Bereiche Bau, Handwerk, Industrie, Facility Management, Gartenlandschaftsbau. Das 40 V max. XGTSystem gilt für Makita als zukunftsweisende Akku-Technologie.

Das mit neXt Generation Technology benannte Akku-System nutzt Lithium-Ionen Akkuzellen. Bereits seit 2005 werden von Makita Lithium-Ionen Akkuzellen eingesetzt. Das XGT-System reiht sich somit in die Lithium-Ionen-Akku-Familie ein. Mit mehr Power, einer robusteren Bauart und einer digitalen Kommunikation zwischen Akku, Maschine und Ladegerät ergänzt das XGT-System mit 40 V max. das 12 V max. CXT-System und das 18 V LXT-System. Makita investiert parallel in die Entwicklung und Erweiterung aller drei Systeme.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Arbeitskleidung

Robustes Schuhwerk

Mitarbeiter, die viel im Freien unterwegs sind, brauchen sichere und bequeme Schuhe. Die Airpower-Modellreihe von HAIX ist eine Schuhkollektion, die basierend vor allem durch Kundenfeedback stetig weiterentwickelt wurde. Daraus entstand der...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite