Lithium-Ionen-Technik

Marvin Meyke,

Emissionsfrei verdichten

Wacker Neuson hat sein Programm zur emissionsfreien Verdichtung um drei Produkte erweitert: neu sind der Akkustampfer AS60e, die Akkuplatte AP2560e sowie ein tragbares Hochfrequenz-Innenrüttlersystem, bei dem der Akku in einen Rucksack integriert wurde.

© Wacker Neuson

Sieben Lithium-Ionen-Geräte
Die Geräte werden mit einem Lithium-Ionen-Akku betrieben, der auch modular in allen Geräten angewendet werden kann. Das Unternehmen hat nun insgesamt drei Stampfer, drei Vibrationsplatten und den Innenrüttler mit Lithium-Ionen-Technik im Angebot. Die Einsatzmöglichkeiten sind dabei vielfältig, mögliche Anwendungen sind unter anderem die Asphaltverdichtung, die Bodenverdichtung im Grabenbau, oder auch das Einrütteln von Pflaster.

"Neue Technologie mit bewährter Qualität kombiniert"
"Nachdem wir vor knapp 90 Jahren den ersten Vibrationsstampfer auf den Markt gebracht haben, läuten wir nun mit der aktuellen Generation an Akkustampfern ein neues Zeitalter in der Verdichtung ein. Es ist uns gelungen, neue Technologie mit bewährter Qualität zu kombinieren und die Arbeit für den Anwender deutlich komfortabler zu gestalten", sagt Stefan Pfetsch, Geschäftsführer der Wacker Neuson Produktion.

Schneller Akkuwechsel, ergonomisches Tragesystem
Der Lithium-Ionen-Akku wurde dabei speziell für den Arbeitseinsatz am Bau konzipiert. Zwei Modelle des Wechselakkus mit unterschiedlicher Leistung – BP1000 und BP1400 – bilden das Herzstück der sieben Geräte und können schnell gewechselt werden. Zudem hat Wacker Neuson gemeinsam mit einem Rucksackhersteller für Anwender im Hochbau ein ergonomisches und rückenschonendes Tragesystem für den Akku eines tragbaren zero emission Innenrüttlers mit Elektromotor entwickelt.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Arbeitsschutz

BG Bau sagt: Kampf dem Staub!

Staubbekämpung ist immer noch ein wichtiges Thema für den Arbeitsschutz. Um das Motto „Staub war gestern – echte Profis arbeiten staubarm“ Wirklichkeit werden zu lassen, haben 21 Bündnispartner ein Aktionsprogramm ins Leben gerufen, um den Einsatz...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite