Arbeitskleidung

Marvin Meyke,

Ein sicherer Auftritt

Ob im GaLaBau oder in der Bauindustrie: In vielen Arbeitsbereichen sind die Mitarbeiter auf sicheres Schuhwerk angewiesen, das vor Nässe, fallenden Gegenständen und Verletzungen durch die Sohle schützt. Der Wunsch nach leichten und atmungsaktiveren Sicherheitsschuhen, die sowohl im Tragekomfort als auch im Design Sportschuhen nahekommen, ist groß. Als Lösung bietet Atlas zusammen mit Gore-Tex ein Sicherheitsschuhkonzept an.

© atlas

Wer täglich bei Wind und Wetter auf Baustellen arbeitet, auf unebenen Böden läuft, braucht besondere Sicherheitsschuhe. Neben einer rutschfesten Laufsohle und einer guten Passform, steht natürlich auch der ­Tragekomfort im Fokus. Ein Sicherheitsschuh wird täglich bis zu 14 Stunden getragen und muss nicht nur strapazierfähig sein, sondern auch angenehm zu tragen sein. Das neue Modell GTX 8205 vom Sicherheitsschuh Hersteller Atlas bietet laut Hersteller hierfür die besten Voraussetzungen. Die Kombination des Gore-Tex Extended Comfort Laminats, mit atmungsaktiven Obermaterialien, wie das hier eingesetzte Cordura-Obermaterial, sowie leichtgewichtigen Sohlen, Durchtrittschutzmaterialien und Zehenkappen sollen einen sportlichen Sicherheitsschuh der Schutzklasse S3 mit geringem Gewicht und hohem Tragekomfort ermöglichen. Das verwendete Cordura-Obermaterial muss den ganzen Arbeitstag besonderen Herausforderungen standhalten. Atlas verwendet ein Hightech-Gewebe aus Nylonfasern mit Lufttextur. Es handelt sich hierbei um ein robustes, atmungsaktives und zugleich leichtes Material. Es ist außerdem wasser- und schmutzabweisend, ­pflegeleicht und dauerhaft formstabil.

Anzeige

Wasser bleibt draußen, Schweiß entweicht
Gerade im Berufsalltag mit hohen körperlichen Anforderungen und teilweise hohen Belastungen spielt das richtige Schuhwerk eine wichtige Rolle. Einflüssen, wie Kälte und Nässe von außen sowie Feuchtigkeit von innen, wird durch entsprechenden Kälteschutz, Wasserdichtigkeit und Atmungsaktivität effektiv entgegengewirkt. So bleibt die Leistungsfähigkeit des Trägers erhalten und krankheitsbedingte Ausfälle werden minimiert. Atlas setzt bei dem Top-Seller GTX 8205 auf das Gore-Tex Extended Comfort Schuhlaminat. Die Gore-Tex Membran hat mikroskopisch kleine Poren, die 20.000-mal kleiner sind als ein Wassertropfen. ­Dennoch sind sie 700-mal größer als ein Wasserdampf­molekül. Diese spezielle Kombination ermöglicht dauerhafte Wasserdichtigkeit und verbesserten Klimakomfort.

Wasserdichtigkeit: Norm übertroffen
Die in der Norm festgelegten Mindestanforderungen übertreffen Gore-Tex Sicherheitsschuhe laut Unternehmensangaben bei Weitem: So ist die ­Wasserdichtigkeit laut der Prüfnorm für Schuhe (EN ISO 20345:2011) mit 4.800 Biegebewegungen in sohlen­hohem Wasser zu messen, wobei ein Wassereintritt von bis zu 3 cm2 erlaubt ist. Nach Gore ­eigenen Standards muss Athletic Gore-Tex ­Safety Footwear ­mindestens 300.000 Biegebewegungen ohne ­jeglichen Wassereintritt überstehen – 60 Mal mehr als in der Norm gefordert. Ähnliches gilt für die Atmungsaktivität: Mit einem Wasserdampfdurchgangswiderstand RET < 8 m2Pa/W gemäß ISO 11092 gehört das Gore-Tex Extended Comfort ­Laminat zu den atmungsaktivsten Schuhfutterlaminaten des Gore Portfolios und wird vom Textilprüfinstitut Hohenstein als „hoch atmungsaktiv“ eingestuft. Zudem setzt Atlas auf ­spezielle Laufsohlenkonzepte für schonendes und ermüdungsfreies Laufen.

Der Beitrag erschien in Baugewerbe 11/20.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Arbeitskleidung

Leicht und stoßdämpfend

Mascot Footwear Carbon ist eine neue Kollektion von Sicherheitsschuhen. Die Schuhe verfügen über eine Zehenschutzkappe aus Carbonfaser, XL ­Extralight EVA-Sohlenmaterial und den Mascolayer Nageldurchtrittsschutz.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Modulare Raumlösungen

Container sichern Corona-Impfungen

Die Europäische Arzneimittelbehörde EMA hat am Montag, 21. Dezember 2020, grünes Licht für den ersten Covid-19-Impfstoff in der Europäischen Union gegeben. In Kürze kann die größte Impfaktion der Geschichte in Deutschland anlaufen. Dafür stehen 400...

mehr...

194.400 Liter Löschwasser

Tanks unter der Bodenplatte

Richter Baustoffe führt in Lübeck seine zuvor räumlich zweigeteilte Zentrale zusammen. Zudem entsteht auf 4.000 Quadratmeter eine Halle mit vollautomatischer Lagerlogistik. Darunter werden in vier GRAF Carat XXL Tanks 194.400 Liter Löschwasser...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite