Führungsteam verstärkt

Marvin Meyke,

Schüttflix mit neuem CTO und Head of Data & Business Intelligence

Schüttflix verstärkt sein Managementteam: Seit Anfang April 2021 sind Lars Schüttemeyer als Chief Technology Officer und Alexander Rupp als Head of Data & Business Intelligence verantwortlich für die Weiterentwicklung der App.

Lars Schüttemeyer, Chief Technology Officer (CTO), und Alexander Rupp, Head of Data & Business Intelligence (BI), der Schüttflix GmbH © Schüttflix

Schüttemeyer kommt vom Multi-Mobility-Anbieter FreeNow (ehemals MyTaxi) und war dort zuletzt Vice President of Engineering. Dabei verantwortete er die Entwicklung der App hin zu einer “Mobility as a service”-Plattform. Alexander Rupp aus Hürth stößt vom Marktführer für die Mietwagen-Vermittlung, SilverTours, zu Schüttflix. Als Head of Data & BI baute er dort in den vergangenen Jahren das BI-Team auf und verantwortete zuletzt als Head of Product & BI auch die Produktentwicklung. Schüttflix‘ IT Teams werden unter der Führung von Lars Schüttemeyer die Plattform weiter zum Marktplatz ausbauen. Durch eine Tiefenintegration der Partner durch Echtzeit-Schnittstellen können Bestellvorgänge in Zukunft sowohl zeitlich optimiert als auch deutlich präziser ausgeführt werden. So werden Waagesysteme direkt in die Schüttflix Plattform integriert und mit Informationen aus Onboard-Devices von Lkw-Herstellern oder den Ertragsmanagement-Systemen der Steinbrüche und Kieswerke kombiniert. Durch die vollsystemische Integration von Erzeugern, Spediteuren, Fahrern und Kunden fallen nicht nur manuelle Aufwände weg, es schafft auch Transparenz und optimiert das Zusammenspiel aller Markteilnehmer.

Anzeige

Das BI-Team von Alexander Rupp plant auf Basis von Daten und Vorhersagemodellen zukünftige Bedarfe besser vorherzusagen und die Transparenz der Marktteilnehmer auf Preise und Verfügbarkeiten weiter zu erhöhen. Das ist nicht nur wirtschaftlich effizient, sondern soll auch einen Beitrag zur Nachhaltigkeit und zum Umweltschutz leisten.

„Mit Lars Schüttemeyer haben wir einen ausgewiesenen Experten für die digitale Organisation von großen Verkehrsflotten gewonnen”, freut sich Schüttflix-Gründer und CEO Christian Hülsewig. „Lars bringt einen Schwung neuer Ansätze und Ideen aus der Taxiwelt mit. Davon wollen und können wir viel lernen. Alexander Rupp ist seit 10 Jahren im eCommerce & SupplyChain Management zu Hause und kennt sich bestens zwischen Business und Technik aus. Wir sind in den vergangenen Monaten enorm gewachsen und stellen uns mit diesen beiden Positionen breit und innovativ für die Zukunft auf“, so Schüttflix-CEO Hülsewig.

„Nach vielen Jahren Taxis, Rollern und Autos geht es für mich jetzt an die ganz großen Fahrzeuge”, erklärt der neue CTO Lars Schüttemeyer. „Ich freue mich, bei Schüttflix eine Plattform mitgestalten zu können, die jetzt schon hervorragend funktioniert und eine ganze Branche von Grund auf revolutioniert. Das ist Digitalisierung im besten und konsequentesten Sinne.“

Alexander Rupp ergänzt: „Was Schüttflix seit 2019 geleistet hat, ist aus meiner Sicht beeindruckend und, in der positivsten und besten Bedeutung des Wortes, ‘disruptiv’. Ich freue mich, nun ein Teil dieser spannenden Entwicklung zu sein. Für mich geht es nun vor allem darum, die Preise und Warenströme noch transparenter zu machen, um den Markt für die Kunden und Partner so effizient wie möglich zu gestalten.”

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Baukompressor

AtlasCopco Kompressor im Mieteinsatz

Beim Technologie- und Förderzentrum in Straubing unterstützt ein Mietgerät von Beutlhauser den Kunden auf eine ungewöhnliche Art: der Baukompressor XAS 88 leistet seinen Beitrag zur Forschung im Feuerungsprüfstand, indem er die Luftversorgung für...

mehr...

Container-Service

Vorbereitet auf den ­„Normalbetrieb“

Während des Lockdowns sind die Schulen in Deutschland zum großen Teil leer. Doch kaum geht der „Normalbetrieb“ in den Bildungseinrichtungen ­weiter, herrscht häufig Platzmangel. Mit Klassenräumen aus Containern können ­Raumkapazitäten kurzfristig...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Modulbauweise

Modulare Raumlösungen aus Stahlraumzellen

Neben ihrer Schnelligkeit und Flexibilität können Gebäude aus Stahlraumzellen auch unter Nachhaltigkeitsaspekten punkten. Die mobilen Gebäude erfüllen alle bauordnungsrechtlichen Vorschriften, sind langlebig und verbinden Multifunktionalität mit...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite