Wacker Neuson

Martin Schrüfer,

Noch mehr elektrische Geräte

Wacker Neuson will den Wechsel zur E-Maschine einfach machen: Das Zero-Emission-Portfolio reicht von Akkustampfern und Akkuplatten über ein Innenrüttlersystem zur Betonverdichtung bis hin zu Elektro-Dumpern, -Radladern und -Baggern.

© Wacker Neuson

Wacker Neuson nennt Argumente für den Einsatz akkubetriebener Maschinen: Die Geräte arbeiten leise, was sie für die Arbeit an geräuschsensiblen Orten – etwa im Umfeld von Pflegeeinrichtungen oder auf Nachtbaustellen in der Innenstadt – empfiehlt. Direkte Abgasemissionen entfallen; so sind viele Arbeitsschritte auch in gering belüfteter Umgebung problemlos möglich. Die Zero-Emission-Baugeräte lassen sich per Knopfdruck starten, seien intuitiv bedienbar und leistungsstark. Auf der bauma sind Beispiele zu sehen: Der E-Radlader WL20e, schon seit 2015 in Serie produziert, wird nun in der dritten Generation mit einem leistungsstarken Lithium-Ionen-Akku vorgestellt. Kunden können zwischen drei Batterie-Varianten wählen. Neu ist jetzt die komplett geschlossene Kabine. Bei den Baugeräten zeigt Wacker Neuson noch eine Neuheit: die erste akkubetriebene reversierbare Vibrationsplatte mit Direktantrieb, die das Einsatzspektrum von Akkuplatten noch einmal erweitert.

Freigelände Nord, Stand FN.915

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

bauma 2022

Sie war ein voller Erfolg!

Zufriedene Aussteller, faszinierte Besucher, gute Geschäftsabschlüsse – die bauma 2022 hat Ende Oktober die Innovationsfähigkeit der Branche bekräftigt und Erwartungen übertroffen. Sie hat auch bewiesen, wie wesentlich eine Präsenzmesse für die...

mehr...

bauma 2022

Neue Schalung zieht Kreise

Paschal hat auf der bauma unter anderem neue Features im Bereich Schalung vorgestellt, die noch effizienteres Arbeiten auf der Baustelle unterstützen sollen. Durch die Erweiterung der Komponenten ergänzt das Unternehmen den Weg in Richtung...

mehr...
Anzeige
Anzeige

bauma 2022

Weltpremiere auf Ketten

Neue Muldenkipper von Kaessbohrer, den Power-Bully 12D und den Power-Bully 9D, sowie ein Chassis-Modell mit Hakenliftaufbau, den Power-Bully 9C, konnten Fachbesucher erstmals auf der bauma erleben.

mehr...
Anzeige

bauma 2022

Klimaziele im Fokus

Kleenoil Panolin hat auf der bauma vier topaktuelle Neuheiten gezeigt. Mit ihnen sollen Maschinenbetreiber den Ölbedarf und Maschinenbetriebskosten senken können. Neu im Portfolio sind nun vier Bio-Hydrauliköle.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

bauma 2022

Transportlösungen sorgen für Andrang

Auch Goldhofer meldet erfreuliche Geschäftsabschlüsse, viele Besucher und zahlreiche Gespräche bei der bauma 2022. Die Erwartungen wurden übertroffen, hieß es, und die Messe habe ihren hohen Stellenwert in der Branche bewiesen.

mehr...

bauma 2022

„Eine erfolgreiche Verkaufsmesse“

SBM Mineral Processing meldet, mit dem unmittelbaren Nachmessegeschäft gut eine Halbjahresproduktion gezeichnet zu haben. Offenbar gehen Kunden im Rohstoff- und Baustoffsektor die aktuellen Herausforderungen optimistisch an.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite