Rechtstipp

Reform des AÜG: Vorsicht beim Einsatz von Leiharbeitern im Baugewerbe

Der 30. September 2018 war für Firmen, die Leiharbeitnehmer beschäftigen, ein wichtiges Datum. Denn zu diesem Zeitpunkt endete für viele entliehene Mitarbeiter die Beschäftigung im Entleihbetrieb. Aufgrund der Reform des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (AÜG), die zum 1. April 2017 in Kraft getreten ist, wurde eine Höchstüberlassungsdauer von 18 Monaten vorgesehen. Lesen Sie hier die wichtigsten Reformregelungen zum AÜG.

(Gesetz zur Änderung des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes und anderer Gesetze vom 21. Februar 2017, BGBl. I (2017), S. 258)

Anzeige

Rechtstipp

Streit um Mängelbeseitigung

Erklärt der Bauunternehmer, dass die Mängelbeseitigung stattgefunden hat und der Mangel behoben wurde, liegt darin eine die Verjährung der Mängelansprüche unterbrechendes Anerkenntnis. Dieses Anerkenntnis erfasst sämtliche Mängelansprüche, die sich aus der eigentliche Mangelursache ergeben könnten.
(OLG München, Beschluss vom 08.08.2016, Az.: - 28 U 1483/16 Bau)

mehr...
Anzeige

IT am Bau

Wann gewartet wird, weiß die Maschine

Max Bögl setzt auf vorausschauende Wartung. Die Firmengruppe Max Bögl und ihre Sparte Roh- und Baustoffe setzt für Transporte in ihrem Steinbruch auf ein Muldenkipper-Trio von Cat. Die Baumaschinen von Zeppelin kommen am Standort im oberbayerischen Beilngries in den Einsatz.

mehr...

IT am Bau mehr Artikel lesen

Neue Fachmesse

digitalBAU 2020 in Köln

Unter dem Titel „digitalBAU“ startet die Messe München gemeinsam mit dem Bundesverband Bausoftware (BVBS) eine neue Fachmesse für digitale Lösungen in der Baubranche. Die „digitalBAU“ wird erstmals vom 18. bis 20. Februar 2020 in Köln stattfinden.

mehr...
Weitere Artikel zu IT am Bau lesen

Rechtstipp mehr Artikel lesen

Rechtstipp

Nutzungsuntersagung, wenn Gefahr droht

Die Bauaufsichtsbehörden können auch bei bestandsgeschützten baulichen Anlagen eine Untersagungsverfügung erlassen, wenn dies zur Abwehr von erheblichen Gefahren für Leben und Gesundheit notwendig ist. Eine erhebliche Gefahr kann auch darin...

mehr...
Weitere Artikel zu Rechtstipp lesen

Finanzen mehr Artikel lesen

Altersvorsorgemodelle

Fürs Alter vorsorgen

Um eine Ergänzung für die seit Jahren sinkende gesetzliche Rente zu bieten, gibt es für die Bauwirtschaft zwei unterschiedliche Altersvorsorgemodelle: die überbetriebliche Rentenbeihilfe bzw. Tarifrente Bau und eine zusätzliche betriebliche...

mehr...

Finanzen

BankenScore.de: Passgenaue Kredite für KMU

Das neue Online-Bonitätsportal BankenScore.de unterstützt Unternehmer und Selbstständige dabei, einen passenden Bankkredit zur Finanzierung ihrer Geschäftsvorhaben zu finden. Das Portal setzt dazu bei der Optimierung der Bonitätsdaten eines...

mehr...
Weitere Artikel zu Finanzen lesen

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.

Marketing mehr Artikel lesen

Marketing

Die Marke aus der Masse heben

Weil Werbevideos im Internet keine Option waren, wurde allkauf haus beinahe notgedrungen zum Pionier. Der Fertig- und Ausbauhaus-Hersteller entwickelte zusammen mit dem Multichannel-Sender RPR eine Influencer-Marketing-Kampagne. Diese Art des...

mehr...

Marketing

Digital auf Kundenfang

Viele Baubetriebe setzen auf veraltete Ansätze jenseits von Digitalisierung, Bewertungs- und Empfehlungsmanagement. Dabei hat die Zukunft längst begonnen. Heutzutage muss man wissen, wie Kunden ticken und zu einer Kaufentscheidung gelangen. ...

mehr...

Marketing

10 Grundsätze für erfolgreiche Bauprojekte

Das Bild der deutschen Bauwirtschaft fällt in der öffentlichen Wahrnehmung ambivalent aus: einerseits als bedeutende Stütze der Volkswirtschaft wertgeschätzt, prägen andererseits Korruption und Streit das Image der Branche. Richtig ist: In nur...

mehr...
Weitere Artikel zu Marketing lesen

Organisation mehr Artikel lesen

Organisation

Ohne Kommunikation ist alles nichts

Man kann nicht nicht kommunizieren, so heißt eine bekannte Binsenweisheit. Wer zu wenig kommuniziert, kommt in die Bredouille. Über drei Viertel aller Flugunfälle haben ihren Ursprung in falscher, mangelnder oder unklarer Kommunikation. Machen Sie...

mehr...
Weitere Artikel zu Organisation lesen
Zur Startseite