Drei Varianten

Martin Schrüfer,

Scania Ready Built jetzt auch für Scania Kipper

Scania Deutschland Österreich bietet nun auch Scania Kipper als Komplettfahrzeuge an. Immer nach dem Motto: „Alles aus einer Hand und schnell verfügbar."

Scania Kipper Ready Built: Scania G 450 XT - Scania Kipper Ready Built. © Scania

Scania Deutschland Österreich Anbieter effizienter Fahrzeuglösungen und Dienstleistungen, bietet in enger Zusammenarbeit mit Aufbauherstellern und dem Scania Werk fertig aufgebaute Fahrzeuge, die den Kunden „Alles aus einer Hand“ bieten und maximale Verfügbarkeit ermöglichen.

„Neu in unserem Ready Built Porfolio sind ab jetzt drei Kippervarianten. Dazu zählen der Scania G 500 mit Meiller Abrollkipper, der Scania G 450 XT als Dreiseitenkipper 6x4 und der Scania G 450 XT als Dreiseitenkipper 8x4“, erklärt Christian Hottgenroth, Direktor Verlauf Lkw, Scania Deutschland Österreich. „Wir definieren gemeinsam mit unserem Scania Werk und dem entsprechenden Aufbauhersteller ein fertiges und maßgeschneidertes Fahrzeugkonzept, das den Anforderungen in zahlreichen Geschäftsbereichen unserer Kunden gerecht wird. Außerdem gibt es alle Scania Ready Built Lösungen auch als Mietfahrzeug“, ergänzt Hottgenroth.

Die Scania Kipper Ready Built:

  • Komplettfahrzeug Scania G 500 mit Meiller Abrollkipper
  • Komplettfahrzeug Scania Fahrgestell G 450 XT B6x4HZ mit Meiller Dreiseitenkipper D316
  • Komplettfahrzeug Scania Fahrgestell G 450 XT B8x4HZ mit Meiller Dreiseitenkipper D421
Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Bau-Lkw

Ein Multitasker für den ­Betriebshof

Wenn kommunale Betriebshöfe neue Lkw für den Unterhalt von Straßen anschaffen, suchen sie Allrounder. Sie müssen vielen Aufgaben gewachsen sein, vom ­Grabenreinigen mit Kran und Greifer bis zum Winterdienst mit Schneepflug. Der Kreis Lüneburg setzt...

mehr...

Muldenkipper

Autonom Off-Road

Der chinesische Baufahrzeughersteller Inner Mongolia North Hauler Joint Stock (NHL) hat 20 autonome Muldenkipper mit Allison 8610 Off Road ­Vollautomatikgetrieben an Conch Cement, Chinas größten Zementhersteller, ­geliefert.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Neuer Fahrlader

GHH füllt die 7-Tonnen-Lücke

Der Hersteller von schwerem Baumaschinen GHH hat mit seinem LH-7 einen neuen Fahrlader auf den Markt gebracht. Das Modell biete laut Hersteller die größte Schaufel, stärkste Motorisierung und beste Steigleistung in der Klasse mit sieben Tonnen...

mehr...
Anzeige

Elektro-Trucks im urbanen Einsatz

Bau-Strom auf Rädern

Volvo Trucks schickt als erster Hersteller seine jungen Elektro-Trucks auch auf die Baustelle. Der Volvo FE Electric Dreiachser rollt in München mit ­Meiller-­Abrollcontainer und elektro-hydraulischem Hakengerät bereits im ­Praxiseinsatz. Ein...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite