Drei Varianten

Martin Schrüfer,

Scania Ready Built jetzt auch für Scania Kipper

Scania Deutschland Österreich bietet nun auch Scania Kipper als Komplettfahrzeuge an. Immer nach dem Motto: „Alles aus einer Hand und schnell verfügbar."

Scania Kipper Ready Built: Scania G 450 XT - Scania Kipper Ready Built. © Scania

Scania Deutschland Österreich Anbieter effizienter Fahrzeuglösungen und Dienstleistungen, bietet in enger Zusammenarbeit mit Aufbauherstellern und dem Scania Werk fertig aufgebaute Fahrzeuge, die den Kunden „Alles aus einer Hand“ bieten und maximale Verfügbarkeit ermöglichen.

„Neu in unserem Ready Built Porfolio sind ab jetzt drei Kippervarianten. Dazu zählen der Scania G 500 mit Meiller Abrollkipper, der Scania G 450 XT als Dreiseitenkipper 6x4 und der Scania G 450 XT als Dreiseitenkipper 8x4“, erklärt Christian Hottgenroth, Direktor Verlauf Lkw, Scania Deutschland Österreich. „Wir definieren gemeinsam mit unserem Scania Werk und dem entsprechenden Aufbauhersteller ein fertiges und maßgeschneidertes Fahrzeugkonzept, das den Anforderungen in zahlreichen Geschäftsbereichen unserer Kunden gerecht wird. Außerdem gibt es alle Scania Ready Built Lösungen auch als Mietfahrzeug“, ergänzt Hottgenroth.

Die Scania Kipper Ready Built:

  • Komplettfahrzeug Scania G 500 mit Meiller Abrollkipper
  • Komplettfahrzeug Scania Fahrgestell G 450 XT B6x4HZ mit Meiller Dreiseitenkipper D316
  • Komplettfahrzeug Scania Fahrgestell G 450 XT B8x4HZ mit Meiller Dreiseitenkipper D421
Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Bau-Lkw

Rückbau „all inclusive“

Bei der Gütersloher Hagedorn Gruppe steht nicht nur der Abbruch im Vordergrund. Der ­Mittelständler bietet mit seinen verschiedenen Geschäftsfeldern einen umfassenden Rundumservice um die ­Entwicklung vom Brownfield zum Greenfield. Die...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bau-Lkw

DAF mit Zusatzantrieb für die Baubranche

DAF Trucks hat zusammen mit Paul Nutzfahrzeuge für seine Baureihen XF und CF einen eigenen hydraulischen Vorderradantrieb entwickelt. Die PXP (Paul Xtra Power) genannte Anfahrthilfe soll Geländegängigkeit wie Straßentauglichkeit gewährleisten.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite