bauma 2019

Susanne Frank,

850 Kilo weniger

Mit dem neuen Abrollkipper RS26 hat Meiller seine Baureihe der Abrollkipper weiterentwickelt und für den schweren Einsatz optimiert. Der Meiller Gesteinskipper punktet in Sachen Robustheit und ist für den härtesten Gesteinseinsatz ausgelegt.

Der neue Abrollkipper RS26 und der Meiller Gesteinskipper werden auf der bauma zu sehen sein. Der RS26 ist mit der dritten Generation der Meiller-Funkfernbedienung ausgestattet. Die i.s.a.r.-control wird erstmals auf der bauma zu sehen sein. Mit ihr können die Haupt- und Nebenfunktionen des Aufbaus über den Joystick auf dem Bedienteil gesteuert werden. © Meiller

Der RS28 hat eine Hublast von 26 Tonnen und wurde für den schweren Einsatz mit 3- und 4-Achs-Fahrzeugen konzipiert. Sein Gewicht wurde um bis zu 850 kg im Vergleich zu seinem Vorgänger reduziert, während seine Arbeitsgeschwindigkeit verdoppelt wurde. Damit ist der RS26 laut Hersteller nicht nur der leichteste und schnellste, sondern auch der effizienteste und wirtschaftlichste in diesem Segment. Der Rahmen erlaubt mit seinen beiden Lochreihen eine geschraubte Montage und sorgt durch sein geschlossenes Profil für eine hohe Torsionssteifigkeit.

Zwei Varianten
Der RS26 wird in zwei Varianten angeboten: Neben einem Gerät mit klassisch verschiebbarem Hakenausleger wird es den neuen Abrollkipper auch als TS-Ausführung, also mit teleskopier- und schwenkbarem Hakenausleger, geben. Bei letzterer Ausführung kann der Ausleger nicht nur ausfahren, sondern auch schwenken. Die zusätzliche Funktion erlaubt dem Anwender den Container flacher aufzuziehen und somit die Kraft der Hydraulik optimal auszunutzen. Hinsichtlich der Längen der zu transportierenden Container ermöglicht der schwenkbare Ausleger außerdem eine größere Varianz.

Anzeige

Per Funk gesteuert
Der Abrollkipper ist mit einer neuen Generation der Funkfernsteuerung ausgestattet. Die i.s.a.r.-control 3 wird erstmals auf der bauma 2019 präsentiert. Sie ermöglicht dem Fahrer die Bedienung aller Funktionen seines Abrollkippers aus sicherer Distanz und bei gleichzeitig bester Sicht auf das Geschehen.

Für harte Brocken
Der neue Gesteinskipper von Meiller ist speziell auf den härtesten Gesteinseinsatz ausgelegt. Er verfügt über Gesteinsklappe, Pendelwand und abnehmbarer Mischgutbleche mit Dosiermöglichkeit. Für die nötige Sicherheit beim Transport großer Gesteinsbrocken sorgt die leicht zu öffnende Seitenwand, die gemeinsam mit der Eckrunge verhindert, dass sich die Ladung beim Kippvorgang verkeilt. Der Aufbau wird dadurch vor Verschleiß und Beschädigung geschützt und die Lebensdauer wesentlich verlängert.
Die Basis jedes Meiller Gesteinskippers bildet das Bodenblech aus VS120 (Stärke 8 oder 10 mm, Härte von 450 HBW) in Verbindung mit den starken Rohrschanieren sowie dem Gesteinskipperunterbau. Doppelschalig ausgelegte Spezialbordwände, die in eigenen Vorrichtungen geschweißt werden, sorgen für die notwendige Robustheit und lassen keinerlei Schläge der Gesteinsbrocken von außen erkennen. Die Optik der Bordwände ähnelt einer Aluminiumbordwand. Die Gesteinsklappe aus 8 mm VS120 kann sowohl pneumatisch, als auch hydraulisch vom Fahrerhaus betätigt werden und erlaubt somit das leichte Abkippen sehr großer Gesteinsbrocken nach hinten.

Eckrunge lässt sich vom Fahrerhaus steuern

Im Zeichen der Sicherheit steht auch die abgeklappte Eckrunge, welche eine freie Ladefläche beim seitlichen Beladen großer Gesteinsbrocken ermöglicht. Dies erspart nicht nur Zeit und aufwändiges Rangieren, sondern schützt auch die Eckrunge vor Beschädigung. Auch das Abklappen oder Fixieren der Eckrunge kann bequem über einen Schalter im Fahrerhaus gesteuert und kontrolliert werden.


Meiller auf der bauma: Freigelände Nord, Stand 824/9

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Verbundsteinpflaster

Verschieben leicht gemacht

Auf der bauma 2019 präsentierte Hunklinger allortech Weiterentwicklungen und neue Detaillösungen seiner Pflaster-Verlegezangen, Greif- und Versetzzangen sowie Hand-Abziehgeräte. Großformatige Pflastersteine übernimmt der Platten-Verschiebeadapter.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite