Bau-Lkw

Leichter huckepack nehmen - mit den Anhängern und Tiefladern von Humbaur

Gerade wenn man auf unwegsamen Gelände unterwegs ist, ist es wichtig, dass Baumaschinen sicher ankommen. Humbaur bietet eine große Auswahl an Transportmöglichkeiten. Wir stellen drei vor.

HS 65 40 20 BS
Mit einer Nutzlast von 4.800 kg nimmt der HS 65 40 20 BS Bau- oder Erntemaschinen huckepack. Foto: Humbaur

Egal ob kleiner Harvester oder Minibagger – mit dem MTK Allcomfort kommen Maschinen schneller an ihr Ziel – sei es auf den Bauhof, die Baustelle, den Gartenbetrieb oder den Forst. Mit einem flachen Auffahrwinkel von 10 ° Grad lassen sich Fahrzeuge über die integrierten Bohlen leicht aufladen. Das zulässige Gesamtgewicht liegt bei 3.500 kg, die Ladehöhe beträgt 650 mm. So macht der MTK Allcomfort jeden Einsatz bequem möglich. Als Unterstützung steht ein stabiler, optional erhältlicher Seilwindenbock mit Seilwinde zur Verfügung und der Anhänger lässt sich auch kippen. Die durchdachte Fahrwerkstechnik des MTK Allcomfort sorgt für ein ausgesprochen ruhiges Fahrverhalten. Das Modell verfügt über einen Holzboden, ist aber auch mit Aluboden lieferbar. Für den den MTK Allcomfort stellt Humbaur ein breites Zubehörangebot wie Planenaufbauten, Zurrgurte, zusätzliche Stützfüße sowie verstärkte Radstoßdämpfer mit 100 km/h Zulassung zur Verfügung.

MTK Allcomfort
Das zulässige Gesamtgewicht des MTK Allcomfort liegt bei 3.500 kg, die Ladehöhe beträgt 650 mm.

Große Maschinen ruhig ans Ziel

Müssen größere Maschinen transportiert werden, ist der HS 65 40 20 BS die passende Transportlösung. Mit einer Nutzlast von 4.800 kg nimmt er Bau- oder Erntemaschinen huckepack. Die Maschinen können in einem besonders flachen Auffahrwinkel über stabile und haltbare Rampen sicher auf die Ladefläche gefahren werden. Der Bodenbelag besteht aus 40 mm dicken Weichholzbohlen und ist dadurch besonders stabil und wartungsfreundlich. Fünf Paar Zurrpunkte mit 2 t Zugkraft sind im Außenrahmen angebracht, zwei Paar Zurrpunkte mit 3 t Zugkraft sind im Brückenboden versenkt. Praktisch bei unterschiedlichen Zugfahrzeugen: Der Tandem-Tieflader HS kann an unterschiedliche Kupplungshöhen angepasst werden.

Anzeige

Experte für Anhänger

Humbaur zählt zu den Größten in der Welt der Anhänger. Das inhabergeführte Familienunternehmen bietet rund 420 verschiedene Serienmodelle für Gewerbe- und Privatkunden. Mit 500 Beschäftigten werden rund 50.000 Anhänger pro Jahr am Standort Gersthofen produziert – alles „Made in Germany“. Der Experte für Anhänger und Transportlösungen von 750 kg bis 50 t Gesamtgewicht ist national und international tätig und fertigt auch Sonder- und Speziallösungen. Über 500 Händler in Deutschland und 26 europäischen Ländern stehen als Ansprechpartner zur Verfügung.

Wenn man in unwegsamem, holprigem Gelände unterwegs ist, braucht man einen Maschinentransporter, der flexibel ist. Auf den Tandem-Tieflader HBT 10 62 24 BS schräg können Maschinen über klappbare und seitlich verschiebbare Rampen beladen werden. Sein spezielles Fahrgestell mit Pendelausgleich sorgt für sicheres Beladen und Fahren auch auf schlechtem Untergrund. Die im Brückenboden versenkten Zurrpunkte weisen eine Zugkraft von 6 t auf, die Zurrpunkte im Außenrahmen 2 t.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Krane und Hebebühnen

Humbaur: Mehr als ein Pausenraum

Auf einer Ausstellungsfläche von 250 m² im Freigelände-West zeigt der Anhänger-Profi aus Gersthofen zahlreiche Neuheiten und Weiterentwicklungen aus seinem Bauanhänger-Spektrum. Neugierde weckt sicherlich der neu entwickelte Bauwagenanhänger. Hier...

mehr...
Anzeige

Bau-Lkw

Nachts ausgeliefert in der City

Auf der IFAT präsentierte Volvo Trucks zum ersten Mal bei einer Fachmesse in Deutschland einen Lastwagen mit Elektroantrieb für den Regional- und Stadtverkehr. Verkauf und Serienproduktion des neuen Modells werden nächstes Jahr in Europa anlaufen....

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite