Aus Baugewerbe Unternehmermagazin 5\2019

Martin Schrüfer,

Terex Trucks: Wachstum im Fokus

Terex Trucks hat Deutschland als wichtigen Markt identifiziert. Der Hersteller von knickgelenkten Dumpern ist in Deutschland bereits mit drei Vertragshändlern vertreten, möchte sein Netz aber weiter ausbauen - nicht zuletzt, nachdem vor kurzem der überarbeitete TA300 in Deutschland vorgestellt wurde.

Der TA300 von Terex Trucks wird auf dem deutschen Markt gegen über dem TA400 bevorzugt. © Terex Trucks

In Deutschland wird derzeit verstärkt in die Infrastruktur investiert. Nicht zuletzt deshalb hat Terex Trucks Deutschland als wichtigen Markt identifiziert. „Deutschland ist aus Herstellersicht der wichtigste Markt in Europa“, so Paul Douglas, Managing Director von Terex Trucks. „Nachdem wir gerade unseren überarbeiteten knickgelenkten Dumper TA300 eingeführt haben, wünschen wir uns ein starkes Händlernetz in ganz Deutschland. Dank unserer drei deutschen Vertragshändler Klarmann-Lembach, Fischer & Schweiger und Baumaschinen Rehnen ist die Marke Terex Trucks in Deutschland bereits gut bekannt. Wir wollen aber noch mehr Händler in Deutschland für uns gewinnen, insbesondere im Osten und Nordosten des Landes.“

Kraftstoffeffizienz und Leistung erhöht
Terex Trucks bietet in Deutschland zwei knickgelenkte Dumper an: den TA300 und den TA400. Diese Maschinen kommen in der Regel bei großen Bauprojekten sowie in Steinbrüchen und bei der Infrastrukturentwicklung zum Einsatz. „Sieht man sich die Zahlen an, bevorzugen deutsche Kunden den TA300, weil sie seine breiten Reifen, die mechanische Federung und die Ladeklappe mit obenliegendem Scharnier am Heck schätzen“, erklärt Douglas. Seit August 2018 können die deutschen Kunden eine überarbeitete Version des TA300 mit verbessertem Getriebe bestellen.

Anzeige

Das Produkt-Update des TA300 sorgt für mehr Kraftstoffeffizienz sowie eine höhere Leistung und mehr Komfort für den Fahrer. Das verbesserte Getriebe hat zwei zusätzliche Vorwärtsgänge sowie vier Rückwärtsgänge. Der Dumper ist nun außerdem mit einem Long-Life-Getriebeöl ausgestattet, das die Ölwechselintervalle von 1000 auf 4000 Stunden verlängert. Außerdem wurde die Maximalgeschwindigkeit des TA300 von 50 km/h auf 55 km/h erhöht.

Langlebigkeit für den Mietmarkt
„Angesichts des in Deutschland vorherrschenden Mietmarktes müssen die Maschinen von Terex Trucks besonders robust und langlebig sein, um die Stillstandszeiten für die Kunden zu minimieren“, erklärt Douglas. Der TA400 verfügt über eine Kapazität von 23,3 m³ (gehäuft) und einen Scania DC13-Motor. Sein Getriebe ist ein Allison HD4560 mit Hochleistungs-Getriebeöl, das Serviceintervalle bis 6000 Stunden ermöglicht.

Der TA300 ist mit einem Scania DC9-Motor ausgestattet und befördert bis zu 28 Tonnen (30,9 Tonnen) Material. Seine Nutzlast beträgt 17,5 m³. Der Dumper verfügt serienmäßig über eine echte Einzelradaufhängung, für höheren Fahrerkomfort und mehr Traktion. Vom Boden aus erreichbare Wartungspunkte und eine seitlich kippbare Kabine sowie eine elektrisch öffnende Motorhaube erleichtern die Wartung des Fahrzeugs.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Reifen

Spezialisten fürs Grobe

Reifen für Dumper und Muldenkipper. Imposant sind sie – die BKT-Reifen aus der Earthmax-Reifenfamilie. Die robusten Reifen kann man im April auf der bauma am Stand von Bohnenkamp aus nächster nähe begutachten.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Trucks@Works

22 Baufahrzeuge mit dabei

Daimler stellte seinen Messeauftritt auf der bauma 2019 unter das Motto „Trucks@Works“. Auf insgesamt 2.700 m² präsentierte der Konzern die Innovationsstärke und Leistungskraft seiner Nutzfahrzeugmarken Mercedes-Benz und Fuso.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

bauma 2019

850 Kilo weniger

Mit dem neuen Abrollkipper RS26 hat Meiller seine Baureihe der Abrollkipper weiterentwickelt und für den schweren Einsatz optimiert. Der Meiller Gesteinskipper punktet in Sachen Robustheit und ist für den härtesten Gesteinseinsatz ausgelegt.

mehr...

Autonomes fahren

Autonom unterwegs

Volvo Trucks und das norwegische Unternehmen Brønnøy Kalk AS arbeiten zusammen. Mit der gewerblichen autonomen Transportlösung von Volvo Trucks wird Kalkstein aus einem Tagebau zu einer nahe gelegenen Hafenanlage transportiert.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite