EURO-Leasing und MAN Truck & Bus

Flächendeckendes Mietangebot für Elektro-Lkw geplant

Elektrisch betriebene schwere Nutzfahrzeuge maximal flexibel mieten: Um deren Kunden dies zu ermöglichen, arbeiten die EURO-Leasing GmbH und die MAN Truck & Bus Deutschland GmbH mit Hochdruck am Aufbau der landesweit umfangreichsten Mietflotte an Elektro-Lkw.

© MAN

Diese wird künftig fester Bestandteil des Angebots von MAN Rental werden und interessierten Firmen einen unkomplizierten Einstieg ins elektrifizierte Transport- und Logistikgeschäft ermöglichen. Parallel dazu leistet der Vermiet-Spezialist damit einen wichtigen Beitrag zur E-Mobilitätsstrategie des Volkswagen Konzerns. Unternehmen aus dem Transport- und Logistiksektor werden bei MAN Rental künftig auf das deutschlandweit größte Portfolio an elektrisch betriebenen Miet-Lkw zurückgreifen können. Mit dem Aufbau einer flächendeckend verfügbaren Flotte elektrifizierter schwerer Nutzfahrzeuge setzt die EURO-Leasing GmbH nicht nur ein klares Statement für nachhaltige Mobilität; zugleich ermöglicht der Vermiet-Spezialist Kunden fortan einen unkomplizierten Einstieg in diese zukunftweisende Technologie. Dank des flexiblen Mietangebots erhalten Anwender die Möglichkeit, Elektro-Lkw testweise auf einzelnen Routen einzusetzen und so unter realen Bedingungen zu überprüfen, ob die Fahrzeuge zu den individuellen Erfordernissen passen. Für das groß angelegte Projekt arbeitet die EURO-Leasing GmbH eng mit der MAN Truck & Bus Deutschland GmbH zusammen.

Anzeige

„Das Vermietgeschäft wird nicht nur im Pkw-Bereich zunehmend elektrischer; auch im Segment der schweren Nutzfahrzeuge spüren wir eine stetig steigende Nachfrage. Diese möchten wir zielgenau bedienen. Der Ergänzung unserer Lkw-Mietflotte um nachhaltigere Antriebstechnologien ist zugleich elementarer Bestandteil unserer Corporate Social Responsibility und unterstützt darüber hinaus die konsequente Ausrichtung des Volkswagen Konzerns auf nachhaltige Mobilität“, sagt Gerhard Künne, Geschäftsführer (CEO) der EURO-Leasing GmbH

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Neuer Markenname

Aus Terex Trucks wird Rokbak

Der Spezialist für knickgelenkte Muldenkipper, Terex Trucks, bekommt einen neuen Namen. Der schottische Hersteller stellte den neuen Markennamen „Rokbak“ am 1. September bei einer digitalen Einführungsveranstaltung vor.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite