Digitales Reifenmanagement für Nutzfahrzeuge

Kai Ingmar Link,

Anyline bringt Reifenprofil-Scanner für Nutzfahrzeuge auf den Markt

Anyline, ein weltweiter Anbieter für die Vernetzung von realen Daten mit digitalen Systemen auf Grundlage mobiler und KI-gestützter Datenerfassung, launcht den branchenweit ersten Reifenprofil-Scanner für Nutzfahrzeuge. Die Scan-Lösung ist mit der Kamera gängiger Smartphones oder Mobilgeräte simpel zu bedienen. Flotten- und Werkstattverantwortliche sind somit in der Lage, die Leistung und Langlebigkeit der Reifen zu verbessern, die Sicherheit der Fahrer:innen zu gewährleisten und die Dauer von Fahrzeuginspektionen zu reduzieren.

Flottenverantwortliche und Reifentechniker:innen können Reifenprofile bequem scannen und so konsistente, objektive Resultate erhalten. © Anyline

Ganzheitlicher, digitaler Prozess
Der innovative Reifenprofil-Scanner von Anyline vereint Computer Vision und KI. Er scannt über die Kamera beliebiger mobiler Endgeräte die Reifenlauffläche und erstellt auf Basis der Messungen ein exaktes, digitales Reifenmodell. Fuhrparkverantwortliche, Reifentechniker:innen und Fahrer:innen können den Zustand der Reifenprofile auf diese Weise schnell und präzise auslesen und die Daten in ein angeschlossenes Backend-System einspeisen. So erhalten Unternehmen und Kommunen einen stets aktuellen und sofortigen Einblick in den Zustand der Reifen jedes Fahrzeugs und können die Daten mit anderen – ebenfalls durch eine Anyline-Lösung scannbaren – Daten verbinden, wie der individuellen Reifenseriennummer auf der Reifenflanke oder dem Nummernschild. Aus den gescannten Informationen ergibt sich ein ganzheitliches Bild über den Status der Flottenreifen.

Anzeige

Reifenmanagement optimieren
Die mobilen Scan-Lösungen von Anyline lassen sich in jedem Schritt des Reifeninspektions- und -serviceprozesses einsetzen und bieten eine breite Palette von Modulen, die nebeneinander verwendbar sind. Diese Module sind als Mobile SDK, Web SDK oder Cloud API integrierbar und erleichtern damit die Nutzung. „Das Scannen der Profiltiefe und der Informationen auf der Reifenflanke ist der schnellste und einfachste Weg, den Zustand eines Reifens zu überwachen", sagt Lukas Kinigadner, CEO und Mitbegründer von Anyline. „Wenn Fuhrparkbetreibende die Reifeninformationen genau scannen, haben sie bessere Daten über den Status der Reifen. Das macht es einfacher, einen Reifen zum optimalen Zeitpunkt zum Austausch oder zur Runderneuerung abzuziehen. Auf diese Weise optimieren Flottenunternehmen die Nutzung jedes einzelnen Reifens an ihren Fahrzeugen, was Kosten senkt, den Betriebseinsatz der Fahrzeuge sicherstellt, und es den Flottenleiter zudem ermöglicht, die Wartung besser zu planen."

Anyline ersetzt überholte manuelle Messverfahren durch die digitale Datenerfassung, was Reifeninspektionen deutlich vereinfacht und beschleunigt. © Anyline

Ausprobieren und Partner werden
Anyline nimmt derzeit Unternehmen in sein Early Adopter Programm für den Reifenprofil-Scanner auf. Ideale Teilnehmer sind Unternehmen mit einer größeren Fahrzeugflotte, die eine regelmäßige Überwachung der Reifenlauffläche erfordert. Interessierte Unternehmen sollten über neuere mobile Geräte verfügen und bereit sein, über einen Zeitraum von zwei bis drei Monaten eng mit der Produktentwicklung von Anyline zusammenzuarbeiten, um Feedback zu Leistung und Funktionsumfang zu geben.

Über Anyline
Anyline wurde 2013 in Wien gegründet und hat sich als ein weltweiter Marktführer für Datenerfassung sowie Data Insights etabliert. Mit innovativen Ansätzen, die auf künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen basieren, eröffnet Anyline Unternehmen die Möglichkeit, visuelle Informationen mit jedem mobilen Gerät zu lesen, zu messen und zu interpretieren. Führende Hersteller und Einzelhändler im Automotive Aftermarket verwenden die Anyline-Lösung, um Reifenseitenwand, Profiltiefe und Fahrzeugdaten, einschließlich Reifen-DOT-Codes, Fahrzeugidentifikationsnummern (FINs), Nummernschilder und Barcodes, schnell und genau mit jedem Standard-Mobilgerät oder kamerafähigen Kfz-Diagnosegeräten zu scannen. Anyline hilft Unternehmen dabei, kostspielige und langwierige manuelle Prozesse zu vermeiden und sie stattdessen einfach, schnell und bequem für alle Beteiligten zu gestalten – von Reifentechniker:innen bis hin zu Privatpersonen. Die mobile Datenerfassungstechnologie von Anyline ist CCPA/GDPR-konform und stellt sicher, dass alle erfassten Daten sicher verarbeitet und gespeichert werden. Anyline genießt nicht nur das Vertrauen bekannter Marken wie Discount Tire, IBM und PepsiCo, sondern auch das von nationalen Regierungen und den Vereinten Nationen.

Anzeige
Jetzt Newsletter abonnieren

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite