Neue Firmenzentrale

Marvin Meyke,

Wilhelm Schäfer baut neuen Firmensitz

In Heppenheim entsteht die neue Firmenzentrale des Takeuchi Generalimporteurs Wilhelm Schäfer.

Grundsteinlegung der neuen Firmenzentrale von Wilhelm Schäfer in Heppenheim © Wilhelm Schäfer

Der neue Firmensitz entsteht auf einem 45.000 Quadratmeter Grundstück nahe der A5. "An unserem jetzigen Standort in Mannheim haben wir keine Erweiterungsmöglichkeiten. So mussten wir uns nach einem neuen Firmengelände umsehen, das für die Mitarbeiter möglichst nah und verkehrsmäßig günstig liegt. Wir sind nun in Heppenheim an der Bergstraße fündig geworden und heute beginnt mit der Grundsteinlegung die Bauphase für unseren neuen Firmensitz", sagt Frank Evers, Geschäftsführer des Takeuchi-Generalimporteurs Wilhelm Schäfer GmbH.

Er verbindet Werkstatt, Lager, Verwaltung, Ausstellungsflächen, Schulungsräume und Cafeteria so miteinander, dass die internen Abläufe optimal miteinander koordiniert werden können. "Wir gestalten den neuen Firmensitz auch unter ökologischen Gesichtspunkten mit einer energetisch optimierten Bauweise und nachhaltigen Materialien. Auch dies gehört zu unserem zukunftsorientierten Konzept", sagt Evers.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Abbruch

Kettenbagger im Testeinsatz

Beim Rückbau des Grundig-Areals in Nürnberg kommen Abbruchbagger der Unternehmensgruppe Reithelshöfer zum Einsatz. Darunter ist auch ein Cat Kettenbagger 330 MH, der dort einen Testeinsatz absolviert.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite