Innovative Minibagger:

Kai Ingmar Link,

Kobelco stellt die Modelle SK26SR-7 und SK28SR-7 vor

Kobelco Construction Machinery Europe B.V. (KCME), der Experte für Kettenbagger, erweitert seine Palette an Minibaggern im Bereich von 2,5 bis 3,0 Tonnen mit zwei neuen Modellen – dem brandneuen Kobelco SK26SR-7 und dem überarbeiteten SK28SR-7. Diese Erweiterungen verdeutlichen Kobelcos Engagement für überlegene Leistung, effiziente Arbeitsprozesse und einen hohen Komfort auf der Baustelle.

Wesley Elverding, Kobelco Product Marketing Manager. © Kobelco

Leistungsstark und kompakt: Die neuen Modelle im Überblick
Die Minibagger SK26SR-7 und SK28SR-7 sind mit neuen Motoren und einer hochmodernen Arbeitshydraulik ausgestattet. Die ergonomisch optimierte Fahrerkabine sorgt für ein verbessertes Arbeitsumfeld. Besonders bemerkenswert ist der SK26SR-7, der mit knapp 2600 kg Betriebsgewicht sogar einfach auf 3,5-t-Anhängern transportiert werden kann.

Effizientes Arbeiten in beengten Verhältnissen
Die Modelle SK26SR-7 und SK28SR-7 überzeugen bei beengten Platzverhältnissen durch kurze Heckschwenkradien und geringe Aufstellflächen. Dies ermöglicht effizientes Arbeiten an Mauern oder in unmittelbarer Nähe zu Gräben, was besonders im Garten- und Landschaftsbau sowie bei kleineren Bau- oder Industrieprojekten von Vorteil ist.

Je nach Arbeitsausrüstung bieten die neuen Kobelco-Minbagger Reichweiten bis knapp über 5,0 Meter. © Kobelco

Innovative Technologien für mehr Effizienz
Beide Modelle verfügen über einen leistungsstarken 19 kW Motor und ein verbessertes Open-Center-Hydrauliksystem mit drei gekoppelten Pumpen, was erhebliche Kraftstoffeinsparungen ermöglicht. Die flexibel positionierten Schnellwechsel-Kupplungen bieten eine vielseitige Nutzung der Hydraulikleistung. Der SK28SR-7 ist optional mit einem schwenkbaren Schild erhältlich, das effizientes Planieren, Räumen oder Säubern des Untergrunds ermöglicht.

Anzeige

Patentierte Technologie für mehr Sicherheit
Das patentierte staub- und schalldämpfende iNDr-Kühlsystem von Kobelco ist ein wichtiger Vorteil auf engen Baustellen. Ein Vorfilter schützt vor Verstopfungen, während die innovative Kühlluftführung den Bagger leiser macht und Gefährdungen durch heiße Maschinen-Abluft vermeidet.

Hochwertige Ausstattung für Komfort und Produktivität
Die Performance-X-Kabinen der Modelle bieten ein DAB-Radio mit Freisprechfunktion, einen vollgefederten, individuell einstellbaren Fahrersitz sowie zahlreiche Ablagen. Das 3,5-Zoll-Farbdisplay liefert alle wichtigen Maschinendaten. Beide Modelle verfügen außerdem serienmäßig über eine Klimaautomatik, ein einzigartiges Merkmal in diesem Gewichtssegment. Wesley Elverding, Kobelco Product Marketing Manager, betont: "Die SK26SR-7 und der SK28SR-7 bieten die Leistung und Zuverlässigkeit, für die Kobelco-Maschinen im Markt bekannt sind, und heben sich über neue Merkmale deutlich von der Konkurrenz in ihren Leistungssegmenten ab."

Anzeige
Jetzt Newsletter abonnieren

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Bagger

10 Jahre "Kobelco Europe"

2023 markiert ein wichtiges Datum für Kobelco Construction Machinery Europe: Der japanische Baggerspezialist feiert das zehnjährige Jubiläum seiner Rückkehr nach Europa.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite