Umstellung auf Emissionsstufe V

Helena Gennutt,

JCB senkt Kraftstoffverbrauch von Baggern und Radladern

JCB hat seine Radlader und Midi-Bagger an die neuen Vorschriften der Emissionsstufe V angepasst. Gleichzeitig verbesserten die Entwickler Leistung und Arbeitseffizienz der Maschinen, indem sie Details der Radlader 403 und 409 sowie Kompaktbagger 85Z-2 und 86C-2 veränderten.

© JCB

Die Emissionsstufe V verlangt von Herstellern, die Dieselmotor-Emissionen um 95 Prozent zu reduzieren. Entwickler erreichen diese Vorgabe, indem sie den Kraftstoffverbrauch senken.

Bei den Fahrzeugen von JCB reduziert eine automatische Motorabschaltung die Leerlauf-Zeit. Aktiviert der Fahrer einige Sekunden keine hydraulische Funktion, senken die Hochleistungs-Dieselmotoren automatisch die Motordrehzahl auf Leerlaufniveau. Auf diese Weise spart der Baumaschinen-Betreiber Kraftstoff.

Zusätzlich ist der Radlader 403 mit einem Smart-Power-Modell auslieferbar, was laut Hersteller einen niedrigen Verbrauch bei gleichbleibender Leistung ermöglicht. Bei den Midi-Baggern 85Z-2 und 86C-2- kann der Anwender über seinen Monitor den Öldurchfluss der Hydraulikkreise programmieren und den Durchfluss an die Forderungen der Anbaugeräte anpassen.

Damit die neuen Funktionen von den Fahrern genutzt werden, gestalteten die Entwickler von JCB diese intuitiv anwendbar.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Neustart

JCB nimmt Produktion wieder auf

JCB nimmt teilweise die Produktion in fünf seiner britischen Werke wieder auf. Parallel dazu wird ein umfassendes Paket von Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der Mitarbeiter eingeführt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Vermietung

Mit Beratung und Beziehung

Anmietung ist eine flexible Form der Nutzung von Baumaschinen. In seinem Mietpark hält das Unternehmen HKL Baumaschinen mehr als 80.000 Mieteinheiten bereit – von zahlreichen unterschiedlichen Herstellern.

mehr...

Bagger

Zwei 70-Tonner im Steinbruch

Bergmann Kalk betreibt im oberfränkischen Azendorf zwei Kalksteinbrüche. Für diese hat das Unternehmen zwei 70-Tonnen-Bagger von Hitachi für Verladeeinsätze erworben. Bevor diese ihre Arbeit aufgenommen haben, wurden die Fahrer im Umgang mit den...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite