Effizienter Dieselmax-Motor der Stufe V

Marvin Meyke,

JCB launcht neuen Kurzheck-Bagger der X-Serie

JCB hat ein neues Modell mit reduziertem Heckschwenkradius der Stufe V in seiner Kettenbagger-Produktpalette der X-Serie angekündigt. Der 245XR wird auf dem Markt für Bagger mit reduziertem Schwenkbereich von 22 bis 26 Tonnen konkurrieren, wobei der Schwerpunkt auf einem hohen Niveau an Fahrerkomfort, Stabilität, Produktivität, Effizienz und Wartungsfreundlichkeit liegen soll.

Der 245XR wird von einem JCB Dieselmax 448-Dieselmotor angetrieben, der die EU-Stufe V erfüllt und eine Leistung von 129 kW hat. © JCB

Mit nur 1.720 mm hat der 245XR einen um 40 % kürzeren Heckschwenkradius als der herkömmliche 220X, mit dem er viele andere Merkmale gemeinsam hat. Dies biete Bauunternehmern einen äußerst effektiven Bagger für den Einsatz im Straßen- und Kanalbau, bei Versorgungsarbeiten, im städtischen Bereich und bei anderen Arbeiten auf beengten Baustellen.

Der 245XR verfügt über die einen Meter breite Kabine der X-Serie, die 15 % größer ist als die Kabine der vorherigen JS-Generation. Mit einem Innenraumvolumen von 2,86 m³ ist sie laut Herstellerangaben die größte Kabine der Branche. Der Geräuschpegel in der Kabine beträgt nur 69 dBa und sie verfügt über eine Reihe von Sitzoptionen, die in Zusammenarbeit mit der Firma Grammer entwickelt wurden. Ein beheizter, einstellbarer, luftgefederter Sitz mit mechanischer Lendenwirbelstütze ist serienmäßig, während ein Superkomfortsitz mit Heizung und Kühlung sowie elektrischer Lendenwirbelstütze als Option erhältlich ist.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite