Umschlagbagger

Petra Born,

Großmaschine - nicht zu übersehen!

Sennebogen bringt einen 300-Tonnen-Umschlagbagger mit nach München. Der Bagger wurde für das anspruchsvolle Hafensegment konzipiert. Es sei die größte jemals auf einer bauma ausgestellte Umschlagmaschine.

Sennebogen präsentiert auf der bauma 2022 eine gigantische 300-Tonnen-Hafenumschlagmaschine direkt am Messestand im Freigelände. © Sennebogen

Mit den gestiegenen Anforderungen an Hafenlogistiker sind zunehmend speziell angepasste Maschinen für den Materialumschlag erforderlich. Sennebogen stellt hierfür die Großmaschine 885 der G-Serie vor: Der Umschlag-Gigant für den Hafen beeindruckt mit einem Einsatzgewicht von mehr als 300 Tonnen und einer Reichweite bis 38 Meter – ein Exponat mit eindrucksvollen Dimensionen. Dieser neue Hafenumschlagbagger reiht sich in die Lücke zwischen dem bisher vorhandenen Modell 875E und dem weltgrößten Umschlagbagger 895E und trägt den wachsenden Schiffsgrößen – vor allem in Binnenhäfen – Rechnung. Dank der für Sennebogen typischen Ausrüstungsvielfalt sind mit der Maschine auch schwere Containerhübe und Kranhübe bis 50 Tonnen möglich.

Fokus auf Energieeffizienz und Fahrerkomfort

Bei der Maschinenentwicklung der neuen G-Serie hat der Hersteller das Augenmerk auf die Themen Energieeffizienz und Fahrerkomfort gelegt. Der Umschlagbagger 885G ist deshalb auch mit dem Green-Hybrid-Rekuperationssystem ausgestattet, das sich bereits bei den Umschlagbaggern ab 47 Tonnen Einsatzgewicht etabliert hat. Es vereint hohe Leistung und Sparsamkeit bei großen Sennebogen-Umschlagmaschinen. Im Wesentlichen besteht das System aus einem Gasspeicher im Heck der Maschine und je nach Maschinentyp einem oder mehreren zusätzlichen Hydraulikzylinder am Ausleger. Senkt der Fahrer den Ausleger ab, speichert das System die Energie im System und stellt sie für den nächsten Hub nahezu verlustfrei zur Verfügung. Zudem sind mehrere Antriebsvarianten erhältlich.

Anzeige

Die komplett überarbeitete Portcab-Kabine des 885G und eine Vielfalt an Kabinenerhöhungen bieten dem Fahrer Übersicht und Komfort auf höchstem Niveau. Sennebogen bietet dank eines modularen Maschinenkonzeptes eine große Auswahl an sparsamen und kraftvollen Umschlagmaschinen und Hafenkränen – individuell konfiguriert nach den Anforderungen der jeweiligen Anwendung.

Weitere Produkthighlights werden bei der offiziellen Produktvorstellung zur bauma vorgestellt. Dazu gehört der weltweit größte Umschlagbagger Sennebogen 895E in der Ausführung mit Raupenportal.

Freigelände FM.712

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

bauma 2022

Sie war ein voller Erfolg!

Zufriedene Aussteller, faszinierte Besucher, gute Geschäftsabschlüsse – die bauma 2022 hat Ende Oktober die Innovationsfähigkeit der Branche bekräftigt und Erwartungen übertroffen. Sie hat auch bewiesen, wie wesentlich eine Präsenzmesse für die...

mehr...

bauma 2022

Neue Schalung zieht Kreise

Paschal hat auf der bauma unter anderem neue Features im Bereich Schalung vorgestellt, die noch effizienteres Arbeiten auf der Baustelle unterstützen sollen. Durch die Erweiterung der Komponenten ergänzt das Unternehmen den Weg in Richtung...

mehr...
Anzeige
Anzeige

bauma 2022

Weltpremiere auf Ketten

Neue Muldenkipper von Kaessbohrer, den Power-Bully 12D und den Power-Bully 9D, sowie ein Chassis-Modell mit Hakenliftaufbau, den Power-Bully 9C, konnten Fachbesucher erstmals auf der bauma erleben.

mehr...
Anzeige

bauma 2022

Klimaziele im Fokus

Kleenoil Panolin hat auf der bauma vier topaktuelle Neuheiten gezeigt. Mit ihnen sollen Maschinenbetreiber den Ölbedarf und Maschinenbetriebskosten senken können. Neu im Portfolio sind nun vier Bio-Hydrauliköle.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

bauma 2022

Transportlösungen sorgen für Andrang

Auch Goldhofer meldet erfreuliche Geschäftsabschlüsse, viele Besucher und zahlreiche Gespräche bei der bauma 2022. Die Erwartungen wurden übertroffen, hieß es, und die Messe habe ihren hohen Stellenwert in der Branche bewiesen.

mehr...

bauma 2022

„Eine erfolgreiche Verkaufsmesse“

SBM Mineral Processing meldet, mit dem unmittelbaren Nachmessegeschäft gut eine Halbjahresproduktion gezeichnet zu haben. Offenbar gehen Kunden im Rohstoff- und Baustoffsektor die aktuellen Herausforderungen optimistisch an.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite