Veränderungen in der Geschäftsführung

Martin Schrüfer,

Enno Eiche neuer Chef bei Komatsu Germany

Takeshi Asanuma, Geschäftsführer der Komatsu Germany GmbH (Geschäftsbereich Administration Division) wurde mit Wirkung zum 1. Juni zurück nach Japan berufen. Enno Eiche übernimmt.

© Komatsu

Asanuma wurde im November 2015 seitens der japanischen Muttergesellschaft Komatsu Ltd, Tokyo, zur damaligen Komatsu Mining Germany GmbH, Düsseldorf, entsandt. Die Komatsu Germany GmbH ist im September 2016 aus der Verschmelzung der Komatsu Hanomag GmbH in Hannover mit der Komatsu Mining Germany GmbH in Düsseldorf unter Beibehaltung beider Standorte entstanden; Sitz der Gesellschaft ist Düsseldorf. Enno Eiche (im Bild) folgt auf Asanuma und übernimmt ab 1. Juni als Geschäftsführer und Executive Vice President die Leitung des Geschäftsbereichs Administration Division der Komatsu Germany GmbH. Eiche, seit Januar 2016 im Unternehmen, war bisher Vice President Finance & Administration und für die kaufmännische Leitung des Unternehmens verantwortlich. Die Zuständigkeitsbereiche der Komatsu Germany Geschäftsführer Ralf Petzold (Vorsitzender), Ingo Büscher (Construction Division) sowie Ansgar Thole (Mining Division) bleiben unverändert.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Nachhaltigkeit

Cemex testet Hybridbagger

Cemex testet erfolgreich eine neue Generation von Hybridbaggern in seinem Kieswerk Neustrelitz. Das Baustoffunternehmen will das Potenzial für den Einsatz moderner Technologien in allen seinen Werken, Fahrzeugen und Maschinen in vollem Umfang nutzen.

mehr...

Radlader

Mehr Tempo bei der ­Asphaltproduktion

Das Unternehmen Kutter legt laut eigenen Angaben Wert auf Know-How in allen Bereichen mit gut ausgebildetem Personal und einem umfangreichen Maschinen- und Gerätepark. Zu diesem zählt seit Kurzem ein ­Komatsu Radlader WA475-10 von Kuhn Baumaschinen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Jubiläum

50 Jahre VDBUM

Der Verband der Baubranche, Umwelt und Maschinentechnik e.V. besteht seit 50 Jahren. Pandemie-bedingt finden die Feierlichkeiten zum Jubiläum etwas verspätet im Januar 2022 beim Großseminar in Willingen statt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite