Mobilbagger

Marvin Meyke,

Ein Multitalent für ­Kanal- und Straßenbau

Die Bauunternehmung Karl Pollmann aus Beckum-Neubeckum hat ihren ­ersten Hitachi Mobilbagger dank “Test-and-Buy” von Kiesel gekauft. Der Hitachi ­Mobilbagger in der Hausfarbe der Karl Pollmann GmbH kam bei einem größeren Straßenbau-­Projekt des Unternehmens in Hamm zum Einsatz.

© Dieter Göllner

Im Zuge des Bauvorhabens an der ­Lippestraße in Hamm werden die Trag-, Binder- und Deckschicht, in Teilen die Frostschutzschicht ­erneuert, sowie letztendlich lärmmindernder Asphalt ­ein­gebaut. Im Vorfeld wurden auch der Mischwasserkanal in der Straße optimiert und ­Hausanschlüsse erneuert.

Dieses Projekt war eine gute Gelegenheit für den neuen Mobilbagger Hitachi Zaxis ZX220W-5, ­sich im Praxiseinsatz zu bewähren. ­Baggerfahrer Joschi Gomez, der die Maschine erst vor ­Kurzem übernommen hat, ist sichtlich zufrieden: „Als ­Baggerfahrer mit rund 30-jähriger Erfahrung habe ich sofort festgestellt, dass ich meinen Arbeitsalltag mit dieser neuen Maschine schneller und leichter bewältigen kann. In der geräumigen, klimatisierten Kabine fühlt man sich entspannt und sicher.“

Erst getestet, dann gekauft
Thomas Rickel, technischer Leiter bei Karl ­Pollmann, erklärt die Hinter­gründe der Neu­anschaffung: „Um uns zukunfts­fähig und ­breiter aufstellen zu ­können, haben wir für ­unseren Bagger einen Nachfolger gesucht. Dabei legten wir ­besonderen Wert auf ­Leistung, Funktio­nalität und ­Service.“ Sowohl die Unternehmensführung als auch die ­Verantwortlichen für den ­Maschinenpark holten sich Rat beim System­partner ­Kiesel, ­speziell bei Benjamin Stahlhut, dem Vertriebs­spezialisten für ­Baumaschinen der Kiesel Nord GmbH. Das „Test-and-Buy“-­Angebot mit einer dreimonatigen Probezeit war letztendlich die Lösung zum Kennenlernen eines neuen Arbeitsgerätes. „Eine ­Investition, die sich in jeder Hinsicht gelohnt hat“, bestätigt ­Thomas Rickel und fügt hinzu: „Wir wollten einen leistungsstarken und ­effizienten ­Allrounder mit ­flexiblen Einsatzmöglichkeiten und ergonomischem Handling. Und genau das haben wir bekommen.“

Anzeige

Die vor fast 100 Jahren von Karl Pollmann gegründete Bauunternehmung ist im Straßen-, Tief- und Kanalbau tätig. Kiesel-Vertreter Stahlhut: „Für den Aufgabenbereich der Firma Pollmann ist der Zaxis ZX220W-5 von Hitachi genau die richtige Wahl. Er hat Straßenzulassung und kann schnell und sicher zwischen einzelnen Baustellen bewegt werden.“ Werkstattleiter Markus Toepper bestätigt das nach den ersten 1.200 Arbeitsstunden: „Der Bagger läuft einwandfrei. Wir sind mit Service, Leistung und ­Ausstattung vollauf zufrieden."

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite