Neuer Bagger von Doosan

Marvin Meyke,

Doosan vervollständigt 30-40-Tonnen-Familie seiner Stage-V-Bagger

Mit der Einführung des neuen 40-Tonnen-Modells DX380LC-7 hat Doosan seine 30-40-Tonnen-Familie der Stage-V-Bagger des Unternehmens komplettiert. Die neuen Bagger der Stufe V bauen auf dem Design der vorherigen Maschinen der Stufe IV auf und sollen erhebliche Verbesserungen in Bezug auf Fahrerkomfort, Steuerbarkeit der Maschine, Produktivität, Betriebszeit und Kapitalrendite bieten, wobei der Schwerpunkt auf niedrigem Kraftstoffverbrauch, erhöhter Leistung, Robustheit und Vielseitigkeit liegt.

© Doosan

Mit diesen neuen 30-40-Tonnen-Maschinen möchte Doosan zeigen, dass Produktivität und Umweltschutz miteinander vereinbar sind. Der DX380LC-7 wird von dem Scania DC09-Stufe V-konformen Dieselmotor angetrieben, der 240 kW Leistung bei 1800 U/min liefert. Bei allen drei Maschinen stehen jetzt vier Leistungsmodi zur Verfügung. Der Fahrer kann den Leistungsmodus (P+, P, S oder E) sowohl im Einweg- als auch im Zweiwege-Arbeitsmodus einstellen.

Kraftstoffverbrauch reduziert
Die D-Ecopower-Technologie nutzt eine Pumpe mit elektronischer Druckregelung in einem Closed-Center-Hydraulikkreis. Dadurch werden je nach ausgewählter Betriebsart laut Unternehmensangaben Produktivitätssteigerungen von bis zu 26 % und ein bis zu 12 % niedrigerer Kraftstoffverbrauch erzielt. Das Closed-Center-Hauptsteuerventil minimiert Druckverluste, die Pumpe mit elektronischer Druckregelung sorgt für eine optimierte Regelung der Motorleistung und somit für einen höheren Wirkungsgrad.

Anzeige

Präzisere Öldosierung
Im Gegensatz zu herkömmlichen Hydraulikanlagen, bei denen eine konstante Ölmenge durch das System gepumpt wird, ermitteln beim D-Ecopower-System neun Sensoren die für die jeweilige Aufgabe erforderliche Hydraulikölmenge und dosieren diese präzise. Die neue Technologie erzielt so eine höhere Effizienz.

Mithilfe von Software werden die Vorteile eines Open-Center-Hydrauliksystems bei geringstmöglichen Energieverlusten maximal ausgenutzt. Das Hydrauliksystem und die Motorleistung werden umfassend optimiert und aufeinander abgestimmt, was Systemverluste weiter reduziert.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Midibagger

Gar nicht mittelmäßig

Midibagger der nächsten Generation. Aufgrund der steigenden Nachfrage nach Baggern mittlerer Größe in Europa bringt Kobelco Construction Machinery Europe B. V. (KCME) neue Midibagger auf den Markt.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite