bauma 2022

Katja Preydel,

Hyundai stellt Minibagger vor

Sein gesamtes Angebot an Minibaggern aktualisiert Hyundai Construction Equipment mit der Einführung einer umfassenden Reihe von Maschinen der EU-Abgasstufe V. Mit Betriebsgewichten von 1,7 bis 5,5 Tonnen werden die Minibagger der Serie A im Oktober bei der Bauma 2022 in München im Mittelpunkt stehen.

Drei der Maschinen, HX35Az, HX40A und HX48Az, wurden vom Design Zentrum Nordrhein-Westfalen in Deutschland als Gewinner des Red Dot Design Award gewürdigt. © Hyundai

Acht neue Modelle mit Betriebsgewichten von 1,7 bis 5,5 Tonnen leisten dem vor kurzem präsentierten Mikrobagger HX10A Twin Drive und dem Spitzenmodell HX85A in einer komplett überarbeiteten Reihe von Hyundai Minibaggern Gesellschaft. Drei der Maschinen, HX35Az, HX40A und HX48Az, wurden vom Design Zentrum Nordrhein-Westfalen in Deutschland als Gewinner des Red Dot Design Award gewürdigt.

Das Beleuchtungskonzept „Tiger Eye“ am Heck der Maschinen steht im Mittelpunkt des Designs, auch wenn die Bagger ebenso für ihre umweltfreundlichen Funktionen und Bedienerfreundlichkeit gelobt werden. Alle Minibagger profitieren jetzt von einem Dieselmotor, der die EU-Abgasstufe V erfüllt, Abgasemissionen reduziert und die Kraftstoffwirtschaftlichkeit für den Kunden optimiert.

Zum überarbeiteten Farbkonzept gehört ein grauer Frontanbau im Einklang mit Hyundai‘s schweren Baggern und Radladern. Am Heck sorgen die soliden und doch klaren Linien für den Auftritt als robuste Konstruktion von außergewöhnlicher Bauqualität.

Modelle mit mehr als 4 Tonnen Betriebsgewicht sind mit einem neuen Hydrauliksystem ausgestattet, das eine Load-Sensing-Steuerung von Bosch-Rexroth und eine variable Verstellpumpe umfasst. Das trägt zu reibungslosem Betrieb und schneller Reaktion auf Fahrereingaben bei. Die lastunabhängigen Bewegungen der Hydraulik lassen problemloses Multitasking und gesteigerte Produktivität zu.

Anzeige

Serienmäßig sind die Minibagger mit Sicherheitsventilen an den Hydraulikzylindern von Hauptausleger, Löffelstiel und Planierschild versehen, was die Betriebssicherheit deutlich verbessert. Außerdem sind sie optional mit einem Schnellwechsler ausstattbar. Ein ausfahrbarer Unterwagen, sowie ein breitenverstellbares Planierschild bei den Modellen HX17A und HX19A bieten erhöhte Stabilität beim Graben und Heben, während für Modelle von über 3,5 Tonnen mit optionalem Verstellschild angeboten werden.

Lange und kurze Löffelstiele sind ebenso erhältlich, bei einigen Modellen mit zusätzlichem Gegengewicht. Außerdem ist für Bagger mit mehr als 4 Tonnen Betriebsgewicht optional eine Rückfahrkamera erhältlich. Sechs der acht neuen Modelle werden auf der Bauma vorgestellt und repräsentieren den Kern der Serie.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Bauer auf der Bauma

Bohren, Schlitzen, Rammen

Neben dem Kernbereich der Bauer-Drehbohrgeräte, den Seilbaggern der MC-Serie und der Schlitzwandtechnik sind auch Geräte der Tochterfirmen Klemm, RTG und Bauer MAT zu sehen. Die Klemm-Bohrtechnik beispielsweises ist innerhalb der...

mehr...

BKL Baukran Logistik auf der Bauma

Hebeprojekte im Fokus

Die Kranspezialisten von BKL feiern ihre 15. bauma-Teilnahme und zeigen neben dem Portfolio rund um Baukrane, Autokrane und Kranservice auch Schnellmontagekrane von Luigi Cattaneo; das Team von Cattaneo aus Italien wird als Mitaussteller vor Ort...

mehr...

BHS-Sonthofen auf der Bauma

Mischen und zerkleinern

Bei BHS-Sonthofen ist Misch- und Zerkleinerungstechnik zu sehen auf der diesjährigen bauma in München. Das Unternehmen zeigt neben dem Doppelwellen-Chargenmischer, der als Maßstab in der Mischtechnik gilt, einen Einwellen-Durchlaufmischer, eine...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Geda auf der Bauma

Aufzug komplett überarbeitet

Schon seit 15 Jahren ist die Multilift-Reihe auf dem Markt etabliert. Die Personen- und Materialaufzüge für den temporären Bereich sind als Multilift P6, Multilift P12, Multilift P18 und Multilift P22 im GEDA-Portfolio.

mehr...

MB Crusher

Vor Ort aufbereiten

Neben Maßnahmen zum Klimaschutz muss sich die Bauwirtschaft auch mit dem sparsameren Umgang mit Rohstoffen befassen. So trägt Kreislaufwirtschaft zur Ressourcenschonung bei; das Aufbereiten und Wiederverwenden von Abbruchmaterial ist daher ein...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Mewa

Workwear nutzen statt besitzen

Organisationsaufgaben zu delegieren, wo es möglich ist, schafft Freiräume. Zum Beispiel, indem die Einkleidung der Mitarbeiter einem Textildienstleister übertragen wird. Auf der bauma informiert der Anbieter Mewa darüber, wie Textilsharing Betriebe...

mehr...

Topcon auf der Bauma

Flotte und Abläufe steuern

Die Topcon Positioning Group stellt die Maschinensteuerung MC-Max vor. Sie basiert auf der Steuerungsplattform MC-X und wird von Sitelink3D unterstützt, einem cloudbasierten Ökosystem für Echtzeit-Datenmanagement, das Mensch, Maschine und Baustelle...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite