Anbaugeräte

Neue Schwenkrotatoren von Rototilt

Rototilt hat neue Schwenkrotatoren entwickelt. Der neue Rototilt R9 verwandelt große Bagger in „bärenstarke“ Werkzeugträger und ist laut Hersteller der weltweit größte Schwenkrotator am Markt. Das neue Modell R2 wurde auf der Intermat Paris vorgestellt und ist geeignet für Bagger in der Gewichtsklasse 3 bis 6,5 Tonnen.

Schwenkrotator
Der laut Rototilt weltweit größte Schwenkrotator wurde für Bagger von 30 bis 40 t entwickelt. Damit macht er aus großen Baggern „bärenstarke“ Baumaschinen. Foto: Rototilt

Der neue Schwenkrotator Rototilt R9 wurde für Bagger im Gewichtsbereich von 30 bis 40 t entwickelt. Der R9 ist perfekt für Aufträge, die eine außergewöhnliche Leistungsstärke und Kapazität erfordern. Produktmanager Sven-Roger Ekström sagt: „Dieser Schwenkrotator überzeugt durch eine unerreichte Kapazität, die richtig großen Baggern noch mehr Effizienz verleiht“. Der robuste Schwenkrotator verfügt über ein Losbrechmoment von 500 kNm, eine komplett neu entwickelte Hydraulik für hohe Durchflussmengen und ein starkes Schneckengetriebe mit doppelten Hydraulikmotoren für hohe Anforderungen und ein maximales Drehmoment.

Hart im Nehmen

Laut Rototilt ist der „Kraftprotz“ der weltweit größte Schwenkrotator und besonders für den Einsatz im Hochleistungsbereich geeignet: Er kann mit dem intelligenten Steuersystem ICS ausgestattet werden. Zusätzlich sorgt das Schnellwechslersicherheitssystem SecureLock stets für ein korrekt angekoppeltes Anbauwerkzeug. Der Rototilt R9 ist darüber hinaus mit der Abschmierhilfe ILS (Innovative Lubrication System) ausgestattet. „Wir sind der Meinung, dass die Zeit reif ist, um Schwenkrotatoren an größeren Baggern mehr als bislang üblich einzusetzen. Natürlich in Kombination mit unserem vielfach bewährten Steuersystem ICS und der Sicherheitslösung Secure Lock“, empfiehlt Ekström.

Anzeige

Intelligent und sicher

Beide Neuheiten unterstützen Rototilts Steuersystem „Innovative Control System“ (ICS). Mit dem mitgelieferten Display verfügt der Fahrer über einfache Einstellmöglichkeiten und einen besseren Überblick über das Schwenkrotatorsystem. Für eine sichere Arbeitsumgebung rund um den Bagger ist das Schnellwechslersicherheitssystem SecureLock erhältlich, das sichere Anbauwerkzeugwechsel ermöglicht.

Höheres Losbrechmoment

Der neue Schwenkrotator R2 bietet im Vergleich zu seinem Vorgänger ein deutlich höheres Losbrechmoment (43 statt 38 kNm), wodurch er für Bagger in der Gewichtsklasse 3 bis 6,5 t eingesetzt werden kann. Die Konstruktion basiert auf den größeren Modellen der Plattform Rototilt R mit integrierter Drehdurchführung. Mit dem um 12 % höheren zulässigen Losbrechmoment ist er noch leistungsfähiger.

Auch der R2 unterstützt das Steuersystem Innovative Control System (ICS) und das Schnellwechslersicherheitssystem SecureLock. „Bei der Entwicklung von R2 haben wir die Ideen und Hinweise unserer Kunden berücksichtigt, um einen besonders leistungsfähigen Schwenkrotator in dieser Größenklasse zu fertigen. Dazu zählen eine gesteigerte Hydraulikkapazität und intelligentere Steuersysteme“, so Ekström.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Tunnelsanierung

Eine Fräse im Tunneleinsatz

Bei der Sanierung des Hasselborner Tunnels in Mittelhessen nutzte das beauftragte Bauunternehmen Baresel eine Flächenfräse von Kemroc. Das Tunnelgewölbe sollte partiell abgefräst werden, um die betroffenen Stellen anschließend für einen lokalen...

mehr...

Anbaugeräte

„Knack“ – und fertig

Während man sich bisher zum Verriegeln von mechanischen Schnellwechslern für Minibagger noch wortwörtlich „einen abkurbelte“, bieten die neuen MS-Schnellwechsler von Lehnhoff eine ganz besondere technische Raffinesse.

mehr...

Schneidrad

Durch Beton oder Fels

Kinshofer hat sich zum Ziel gesetzt bei Anbaugeräten für Ladekrane und Bagger ein One-Stop-Shop zu werden. Durch die Übernahme des Fräsengeschäfts von Atlas wurde das Kinshofer-Produktportfolio für Anbaugeräte um eine Palette von Anbau-Fräsen...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite