Anbaugeräte

Anbauverdichter für Hydraulikbagger

Ein Bauvorhaben mitten in einem beliebten Urlaubsziel: Auf Rügen wurde eine Drainageleitung verlegt. Das ausführende Bauunternehmen GP Günter Papenburg entschied sich für die Verdichtung mit einem Anbauverdichter APA 5546 von Ammann am Hydraulikbagger.

5t-Kompaktbagger
Montiert an einem 5t-Kompaktbagger konnte der Anbauverdichter APA 5546 von Ammann sein ganzes Potenzial ausspielen. Foto: Ammann

Auf einer Gesamtlänge von 1,3 km wurde in 3 m Tiefe eine Drainageleitung verlegt und der Graben anschließend mit grobkörnigem Material aufgeschüttet, das jeweils lagen- und etappenweise mit dem APA 5546 verdichtet wurde. Ein zweiter Bagger, ein 8t-Radbagger, war ausschließlich mit dem Aushub des Grabens auf die gewünschte Tiefe zuständig – so konnten die beiden Bagger einander folgen und im Verbund Aushub und Verfüllen samt Verdichten erledigen. Danach wurde der Graben per Bagger und Radlader mit grobkörnigem Material aufgefüllt und erneut verdichtet, um eine gleichmäßige und homogene Oberfläche für die folgenden Asphaltierungsarbeiten herzustellen.

Mietlösung im Verbund

Die Anfrage nach einer Mietlösung – bestehend aus Hydraulikbagger samt angeschlossenem Anbauverdichter – landete im HKL Center Stralsund. Da bei HKL hydraulische Anbaugeräte wie der Anbauverdichter grundsätzlich nur mit einem passenden Trägergerät vermietet werden, kam der APA 5546 mit einem Yanmar Vio50-Kompaktbagger auf die Baustelle. Vorteil des Ammann-Verdichters: Dank seiner universellen Adapterplatte lässt sich der APA 5546 schnell und unkompliziert an alle herkömmlichen Schnellwechselsysteme anschließen. Für dieses Bauvorhaben war der Verdichter mit seiner Wechselplatte an einem mechanischen Schnellwechsler MS 03 von Lehnhoff befestigt.
Anzeige

Torsten Dumke ist bei GP Papenburg als Polier beschäftigt. Von der Leistung des APA 5546 war er sehr angetan: „Wir hatten nur wenig Platz zum Einbau und Verdichten zur Verfügung. Die Straße wird nach Abschluss unserer Arbeiten auf einer Breite von drei Metern asphaltiert, und das Baufeld ist insgesamt nur fünf Meter breit. Daher brauchten wir eine wendige und flexible Lösung – und mit dem Ammann-Verdichter am Kompaktbagger mit seitenverstellbarem Ausleger konnten wir in sehr kurzer Zeit und ohne Mann im Graben verdichten. Insgesamt waren wir bei diesem Projekt nur etwas über drei Wochen beschäftigt.“

Robust und vibrationsfrei

Aufgrund seiner robusten Bauweise, bei der das Gehäuse die zentrale Erregereinheit vor Stößen und Schmutz schützt, verkraftet der APA 5546 auch Dauereinsätze wie diesen. Durch die widerstandsfähigen Gummistoßdämpfer werden die Vibrationen absorbiert.

Thomas Reuter

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Bagger

Neuer Kompaktbagger von Doosan

Der neue Kompaktbagger DX17Z von Doosan eignet sich ideal für die Vermietung sowie für den Einsatz auf innerstädtischen Baustellen mit wenig Platz. Er wurde für Anwendungen entwickelt, die ständige Mobilität, kompakte Größe, hohe Leistung und ein...

mehr...
Anzeige

Tunnelsanierung

Eine Fräse im Tunneleinsatz

Bei der Sanierung des Hasselborner Tunnels in Mittelhessen nutzte das beauftragte Bauunternehmen Baresel eine Flächenfräse von Kemroc. Das Tunnelgewölbe sollte partiell abgefräst werden, um die betroffenen Stellen anschließend für einen lokalen...

mehr...

Anbaugeräte

„Knack“ – und fertig

Während man sich bisher zum Verriegeln von mechanischen Schnellwechslern für Minibagger noch wortwörtlich „einen abkurbelte“, bieten die neuen MS-Schnellwechsler von Lehnhoff eine ganz besondere technische Raffinesse.

mehr...

Schneidrad

Durch Beton oder Fels

Kinshofer hat sich zum Ziel gesetzt bei Anbaugeräten für Ladekrane und Bagger ein One-Stop-Shop zu werden. Durch die Übernahme des Fräsengeschäfts von Atlas wurde das Kinshofer-Produktportfolio für Anbaugeräte um eine Palette von Anbau-Fräsen...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Baugewerbe Unternehmermagazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite