2 von 9
Einfach Bauen, Bad Aibling
©Sebastian Schels

Einfach Bauen, Bad Aibling - Eine wichtige Erkenntnis des vergangenen Jahrzehnts ist, dass der Ersatz ressourcenintensiver Baumaterialien durch nachwachsende Baustoffe und die lokale Gewinnung erneuerbarer Energien als Maßnahmen für einen Wandel zur CO2-Neutralität der Bauindustrie wohl nicht genügen wird. Dafür ist der weltweite Bedarf nach Gebäuden nach wie vor zu groß. Effizienzgewinne gehen durch die steigende Bautätigkeit schnell wieder verloren. Eine globale Verbesserung des Energie- und Ressourcenverbrauchs der Bauindustrie bleibt in der Gesamtheit daher weit hinter den Erwartungen zurück. Wenn uns der Wandel zu einer CO2-neutralen, gebauten Umwelt wirklich gelingen will, müssen wir lernen nicht nur konventionelle Materialien durch Ressourcenschonendere zu ersetzen, sondern von vornherein auf einzelne Schichten und
komplizierte Haustechnik zu verzichten.

2 von 9