Fachartikel - Erfolgreiche Bauunternehmer - Baumanagement


"Der Seniorenmarkt ist lukrativ, aber auch hochsensibel" 

Bauunternehmerin Heike Eberle ist in der Baubranche eine Trendsetterin. Vor allem bei der Gewinnung und Pflege neuer Kundengruppen ist sie ganz weit vorne – dies gilt auch für die lukrative Zielgruppe der „Generation 50plus“. ...Mehr

"Wir haben unsere Eigenständigkeit nicht aufgegeben"

Franchising ist für so manches Bauunternehmen ein lukratives zweites Standbein, aber natürlich kein Heilmittel bei einer Unternehmenskrise. Bauunternehmer Andreas Kühnel, Geschäftsführender Gesellschafter der KB Kühnel Bauunternehmung GmbH in Eisleben, gibt uns Einblicke in seine Entscheidungen und Erfahrungen als Franchisenehmer. ...Mehr

Gemeinsame Ziele definieren und systematisch umsetzen

Wir befragten Gisela Raab über die Zukunftskonferenzen in ihrem Betrieb, die Unternehmensziele bis 2020 und wie wichtig die Mitarbeiter bei der Strategiefindung sind. ...Mehr

"Angebotsspektrum um Spezialgebiet erweitert"

Das Bauunternehmen Karl Roth im fränkischen Wunsiedel (48 km östlich von Bayreuth) hat seine Sanierungssparte im Holzbaubereich um die Restauration alter Holzkonstruktionen und erhaltenswerter Holzbauten erweitert. Wir sprachen mit der Geschäftsführerin Veronika Sirch über die Beweggründe und Herausforderungen bei diesem Schritt in ein weiteres Geschäftsfeld. ...Mehr

Bauunternehmerporträt (56): Werte schaffen für Generationen

Nur wenn man mit der Zeit geht und das Marktgeschehen im Blick hat, wird man langfristig Erfolg haben. Dies hat die Geschäftsführung des Bauunternehmens Rendler in Oberkirch (70 Kilometer südwestlich von Karlsruhe) stets gewusst und beherzigt.  ...Mehr

85 Jahre Bauunternehmung Konrad Schweikert

Im Rahmen eines großen Festes feierte das Bruchsaler Traditionsunternehmen sein 85-jähriges Firmenjubiläum. Heutzutage wird der Betrieb in vierter Generation von Familienmitgliedern geführt. ...Mehr

125 Jahre Bauunternehmen Bratengeier

Kürzlich feierte das hessische Traditionsunternehmen Jean Bratengeier sein 125jähriges Jubiläum. Was als kleiner Pflasterbetrieb mit zwei Gesellen und zwei Lehrlingen 1888 in Frankfurt am Main begann, ist heute eine breit aufgestellte mittelständische Unternehmensgruppe mit rund 200 Beschäftigten und 15 Auszubildenden. ...Mehr

Bauunternehmerporträt (55): Lokal denken, international bauen

Das hessische Bauunternehmen Lupp ist seit mehr als drei Jahrzehnten erfolgreich im Ausland tätig. Lesen Sie, wie man dabei vorging und was es alles zu beachten gab, um dieses lukrative Standbein aufzubauen.  ...Mehr

Bauunternehmerporträt (54): "Dem Betrieb ein Gesicht verleihen"

Bauunternehmer Claus Aichele setzt auf bodenständige Handwerksarbeit und eine ständige Optimierung seiner Unternehmensprozesse. Dazu zählt auch seine neue Marketingstrategie "one face to the customer", durch die er seinen Baubetrieb am Markt noch besser positioniert hat. ...Mehr

Bauunternehmerporträt (53): "Profitieren als Baubetrieb von Social Media"

Jens Heim, einer von 3 Geschäftsführern des Straßen-und Tiefbauunternehmens HEIM TUTTLINGEN, hebt sich von der Masse der Unternehmer ab: Da wo andere vor Web 2.0 zurückschrecken, geht er vorbildlich mit seinem Firmen-Webblog"Teeren und Federn" voran. 

Panagiotis Koukoudis ...Mehr