Fachartikel - Home


Verkauf der Straßenbausparte von Atlas Copco

Die Fayat Gruppe hat zugestimmt die Straßenbausparte von Atlas Copco zu kaufen, die Erdbau- und Asphaltwalzen, Fertiger und Fräsen herstellt. Diese Maschinen werden unter der Marke Dynapac vertrieben. ...Mehr

Unipor weiter im Aufschwung

2016 war ein gutes Jahr für die bundesweite Unipor-Ziegel-Gruppe. Mit 105,4 Millionen Euro lag der bereinigte Umsatz der acht selbstständigen Unipor-Ziegelwerke um 9,4 Prozent höher als noch 2015 (96,3 Mio.). Im gleichen Zeitraum konnte auch der Absatz um 0,2 Prozent auf rund 554 Millionen Normalformat-Einheiten (Vj.: 553 Mio.) leicht gesteigert werden. ...Mehr

Neuer Vertriebsvorstand bei WackerNeuson

Alexander Greschner tritt die Nachfolge von Jan Willem Jongert als Vertriebsvorstand an. Aufgrund unterschiedlicher Auffassungen über die konkrete Umsetzung der bestehenden Vertriebsstrategie des Konzerns hat Jongert sein Vorstandsmandat zum 9. Januar 2017 niedergelegt. ...Mehr

Layher: Erweiterung der Gerüstplanungssoftware um CAD-Modul

Für komplexere Konstruktionen bietet Layher als Ergänzung das neue LayPLAN CAD-Modul – ein Plug-in für Autodesk AutoCAD. Dieses ermöglicht die 3-dimensionale Planung von Gerüstkonstruktionen aller Art. Zentrales Feature ist eine umfassende Bauteilbibliothek, die neben einer Drahtmodelldarstellung auch eine realitätsnahe Volumendarstellung der Gerüstbauteile ermöglicht. ...Mehr

Maxit: Präsentation des Wintermörtels auf der Bau

Ein Highlight des diesjährigen Auftritts von Maxit auf der BAU 2017 wird das Mörtelpad sein. Bisher wurden über drei Millionen Exemplare der trockenen Mörtelplatten in den Formaten 42,5 x 30 und 36 x 24 Zentimeter produziert. Dies entspricht circa 1.000 Einfamilienhäusern. Um die gute Verarbeitung zu demonstrieren, setzen verschiedene Bauexperten von Maxit die Pads erneut direkt am Messestand zum Aufmauern ein. ...Mehr

StoCretec: Zukunftsweisend in Beton und Boden

Die Innovationen StoCryl V 700 mit Dryonic Technology und StoPox 590 EP als Lösung für WU-Beton in Parkbauten sind die Highlights von StoCretec auf der BAU. Daneben zeigt der Krifteler Beton- und Bodenspezialist in Halle A6 (Stand 304) mit dem M3-Mörtelsystem sowie den Gewässerschutz- und leitfähigen Beschichtungen seine Baukompetenz. ...Mehr

Bauprognose 2017: Umsatzwachstum von 5 % erwartet

Die deutsche Bauwirtschaft geht mit großer Zuversicht in das Baujahr 2017. Wie im Vorjahr gehen beide Bau-Spitzenverbände auch für 2017 von einem Wachstum in allen Bausparten aus, wenn auch auf unterschiedlich hohem Niveau. ...Mehr

Highlight der Abbruch- und Rückbau-Branche

Vom 10. bis 11. März 2017 findet in der Bundeshauptstadt die 23. Fachtagung Abbruch statt. Europas größtes Branchenereignis für Abbruch und Rückbau erwartet erneut annähernd 800 Teilnehmer und 100 Aussteller im Tagungshotel. ...Mehr

Remmers: Neue Produkte und Leistungen zur BAU

Eine Auswahl des Produktspektrums für Alt- und Neubauten, gewerbliche Flächen oder Wohngebäude zeigt Remmers vom 16. bis 21. Januar 2017 an seinem Messestand. Neben Informationen zu den Produkten und weiteren individuellen Beratungsangeboten gibt es am Messestand auch die Gelegenheit, Verarbeitung und Wirkungsweise der Systemprodukte direkt zu erleben. ...Mehr

Sika: Lösungen am Bau im Fokus

Sika legt den Fokus auf Lösungen für die spezifischen Anforderungen ihrer Kunden. Deshalb tritt das Unternehmen auf der Messe BAU im Januar 2017 in München mit dem neuen Slogan „Your Sika - your Solution“ an. ...Mehr